Sylvesterlauf Pfalzdorf 2015

3.000 Läufer am Niederrhein erwartet

Rund 3.000 Läufer werden beim 28. Sylvesterlauf Pfalzdorf am Niederrhein erwartet. Die meisten Läufer treten über die kurze 5-km-Distanz an, Nachmeldungen sind nicht mehr möglich.

Sylvesterlauf Pfalzdorf 2014 - Fotos Teil 1
Sylvesterlauf Pfalzdorf 2014

Verkleidete Läufergruppen prägen den Sylvesterlauf im Gocher Ortsteil Pfalzdorf.

Bild: Thomas Koch

Die familiäre Atmosphäre des Sylvesterlaufes Pfalzdorf zieht schon seit vielen Jahren rund 3.000 Läufer und viele Zuschauer aus Nah und Fern an. Der Silvesterlauf hat sich mittlerweile einen Namen gemacht, der über die regionalen Grenzen hinaus geht. Am kommenden Donnerstag können die Organisatoren bei der 28. Auflage sogar Läufer aus Madrid und Australien begrüßen können. Angeboten werden neben dem 10-km-Hauptlauf, auch ein 5-km-Lauf sowie ein 3-km-Schüler- und 500-m-Bambini-Lauf.

Vierter Sieg in Folge angestrebt

Der erste Startschuss fällt um 13:15 Uhr für die Läufer des 5-km-Laufs. Bemerkenswert ist, dass dieser Lauf rund doppelt so viele Teilnehmer hat wie die 10 km und damit der Großteil aller Starter über fünf Kilometer antreten. Der gebürtige Bedburg-Hauer Armin Gero Beus (SV Sonsbeck), der sich im Vorjahr vor Florian Falkenthal (LV Marathon Kleve) den Sieg über 5 km sicherte, möchte in Pfalzdorf seinen vierten Sieg in Folge feiern.

Um 15 Uhr startet dann der 10-km-Lauf. Der Niederländers Marc van Kessel wird versuchen, seinen ersten Platz aus dem vergangenen Jahr hier zu verteidigen. "Alle Strecken bleiben unverändert. Die drei, fünf und zehn Kilometer langen Distanzen sind vermessen und bestzeitentauglich", sagt Tim Verhoeven aus dem Organisations-Team.

Insgesamt sind 150 Helfer im Einsatz. Die Zeitmessung übernimmt erneut TAF-Timing. Beim Fünf- und Zehn-Kilometer-Lauf wird es zusätzlich zu den Brutto-Zeiten auch wieder die Netto-Zeiten geben. Somit werden auch die hinten startenden Läufer nicht benachteiligt.

Der Start befindet sich am Schulzentrum in Pfalzdorf, unmittelbar neben der St. Martinus-Kirche. Dort gibt es auch am 30. und 31. Dezember die Startunterlagen. Die Siegerehrungen finden im Zielbereich respektive in der Turnhalle der Grundschule statt. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Neben dem Grillstand auf dem Schulhof lädt die Cafeteria im Gebäude der Grundschule zu warmen und kalten Getränken ein. Eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen sowie Brötchen steht wie immer zur Verfügung.

Anmeldeschluss war am 26. Dezember. Nachmeldungen sind nicht mehr möglich.

Thomas Koch ist für runnersworld.de wie in den Vorjahren vor Ort. Seine besten Fotos finden Sie noch am Silvesterabend auf dieser Homepage in einer ausführlichen Bildergalerie.

Silvesterläufe 2016:

Gänsehautfeeling bei der Vorsilve...