runnersworld.de berichtet

27. Int. Airport Race Hamburg 2010

Am 5. September ist es wieder soweit: Am Hamburger Flughafen findet das Airport Race 2010 statt.

03092010_airportrace_hamburg_2010a

Ungewohnter Blickwinkel beim Airport Race Hamburg.

Bild: Lufthansa SV

Der Lufthansa Sportverein Hamburg (LSV) e.V. lädt ein zum 27. Internationalen Airport Race am Sonntag, den 5. September 2010.

Einer der ältesten und größsten Flughafenläufe Deutschlands führt die Teilnehmer erneut über die klassische Strecke von 10 Meilen (16,1 km). Die Strecke windet sich rund um und durch das Gelände des Hamburger Flughafens. Die Hamburger Flughafenkulisse bietet abwechslungsreiche Impressionen für Läufer sowie für Zuschauer.

Der Mini-Airport-Race, die Kinderläufe über 400 m und 1 Meile, bekommt ständig steigende Teilnehmerzahlen - nicht zuletzt tragen die beliebte "Mini-Airport-Race"-Medaille und der familiäre Charakter des Laufes dazu bei.

Ein weiteres Highlight ist der erste Warm Up-Lauf (ca. 5km) am Vortag des Airport Races. Dieser Lauf findet ohne Zeitmessung statt. Es können alle Teilnehmer gemeinsam einen reizvollen Rundkurs mit Start und Ziel auf der Sportanlage laufen.