B2RUN Köln 2016

22.000 Starter beim Firmenlauf

Wenn in Köln 22.000 Menschen durch die Stadt laufen, muss es nicht der Rosenmontagszug sein. Der Firmenlauf B2RUN Köln 2016 konnte sich über einen Teilnehmerrekord freuen.

B2RUN Köln 2016 - die Bilder
02092015 B2RUN Köln 2016

22.000 Laufbegeisterte nahmen am B2RUN Köln 2016 teil.

Bild: Infront B2RUN GmbH

Bei idealen Lauftemperaturen starteten gut 22.000 Läufer beim B2RUN Köln 2016 rund um das RheinEnergie-Stadion. Mit diesem Teilnehmerrekord konnte sich der beliebte Firmenlauf B2RUN Köln mit neuem Namen, aber in vertrauter Umgebung, seinen Platz als drittgrößter Firmenlauf in Deutschland sichern.

Den ersten Startschuss zum ehemaligen HRS BusinessRun Cologne gab pünktlich um 17:30 Uhr der Schirmherr der Veranstaltung, Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, der sich danach auch direkt ins Starterfeld einreihte, um mitzulaufen.

Gemeinsames Laufen stärkt den Zusammenhalt

“Wir freuen uns sehr, dass der B2RUN Köln mit seinem Konzept hier so gut angenommen wird, “, so Florian Roth, Standortleiter des B2RUN in Köln. „Somit bleibt Köln der drittgrößte Firmenlauf Deutschlands und der größte Firmenlauf in Nordrhein-Westfalen und die hohe Teilnahmequote der Unternehmen zeigt, dass sich unser Konzept zur Förderung des Teambuildings sowie der Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter bewährt.“

Highlight war erneut der einzigartige Zieleinlauf in das RheinEnergie-Stadion, der Heimstätte des 1. FC Köln. Neben Live-Musik entlang der Strecke und einem bunten Rahmenprogramm mit Eventmodulen zum Mitmachen, wurde natürlich auch noch bei der After-Run-Party auf dem Stadiongelände ordentlich weitergefeiert.

Der schnellste Mann, Simon Stützel von der Larasch GmbH, lief bereits nach 16:15 Minuten ins Ziel. Schnellste Frau wurde Siegrid Buehler, Team "ROLAND Rechtsschutz", mit 19:33 Minuten. Schnellster „Chef“ war Claus Boyens von der Host Europe GmbH mit 20:36 Minuten. Schnellste Chefin wurde Rebekka Jaekel, Barilla Deutschland GmbH, in 24:15 Minuten.

Aber nicht nur die Schnellsten wurden geehrt, sondern vorab auch die fittesten Teams, also die größten Teams mit den meisten Teilnehmern. Der fitteste Konzern mit mehr als 1.000 Mitarbeitern war die Bayer AG mit 1.200 Teilnehmern. Die fitteste Firma der Unternehmen mit 100 - 1.000 Mitarbeitern war die Unitymedia NRW GmbH mit 289 Läufern und das fitteste KMU - bis 100 Mitarbeiter - die Solit Finance GmbH mit 71 Teilnehmern.

Alles über die Firmenläufe:

B2RUN Köln 2016 - die Bilder