BusinessRun Köln 2015

20.000 Läufer beim Firmenlauf in Köln

Bei über 30 Grad Celsius liefen fast 20.000 Läufer beim größten Firmenlauf in Nordrhein-Westfalen durch den Kölner Stadtwald.

BusinessRun Köln 2015 - Die Bilder
BusinessRun Köln 2015

Nach gut fünf Kilometern ging es ins RheinEnergieStadion - ein besonderes Finish.

Bild: Thomas Koch

Am Donnerstag, den 13. August starteten 20.000 Läufer beim größten Firmenlauf in Nordrhein-Westfalen – dem 5,4 Kilometer langen BusinessRun Köln 2015.

Beim BusinessRun Köln war Thomas Koch vor Ort. Seine Bilder vom Rennen finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Auf dem Vorplatz des RheinEnergieStadions fiel um 18 Uhr bei heißen Temperaturen über 30 Grad Celsius der Startschuss. 5,4 Kilometer waren zu absolvieren. Die Strecke führte zwar in den Kölner Stadtwald, doch auch auf den schattigen Waldwegen war von läuferfreundlichen Bedingungen nicht zu sprechen. Da half nur, Becher um Becher zu trinken und sich auch mal den ein oder anderen Becher Wasser über den Kopf zu kippen. Für gute Stimmung sorgten nicht nur die 20.000 Teilnehmer, sondern auch die unzähligen Zuschauer auf dem riesigen Gelände am Stadion. Ein besonderes Highlight, das für die überstandenen Strapazen entschädigte, stellte der Zieleinlauf im Stadion des Fußball-Erstligisten dar.

Nathalie Kaiser wird Gesamtvierte beim BusinessRun Köln 2015

Die schnellsten Läufer waren schon nach knapp 18 Minuten im Ziel. Die Einzelwertung für sich entscheiden konnte hierbei Johannes Franzky in 17:38 Minuten nur zwei Sekunden vor dem Zweiten André Rinke und Marius Ullrich, der in 17:45 Minuten Dritter wurde. Am bemerkenswertesten war allerdings die Leistung der ersten Frau. Nathalie Kaiser siegte überlegen, direkt hinter den ersten drei Männern ins Ziel laufend, in sehr starken 18:01 Minuten. Zweite wurde Maike Schön mit 18:48 Minuten vor Franzi Maschke in 20:49 Minuten.

Die Teamwertung der Männer ging mit nur vier Sekunden Vorsprung an die Läufer Jürgen Ley, Gregor Elskamp und Torsten Trems der Generali Deutschland Holding AG (57:08 Minuten). Schnellstes Mixed-Team waren mit 57:56 Minuten Maike Schön, Marcel Drieb und Carsten Link von der Firma Sauermann, Epple, Jurowsky. Weniger eng ging es bei den reinen Frauen-Teams zu. Denise Hering, Claudia Schneider und Alexandra Arendt der Rheinsport A.f.s GmbH & Co KG gewannen mit über acht Minuten Vorsprung in einer Zeit von 1:06:09 Stunden.

"Laufe, fiere, danze!" war das Motto des BusinessRun Köln 2015

Doch bei den meisten Starten stand eine schnelle Zeit nicht im Vordergrund, sondern vielmehr der Teamgeist und Spaß. So wurde nach dem Lauf getreu dem Motto „fiere & donze“ im BusinessRun Village und bei der AfterRun-Party in den Business-Ebenen des RheinEnergieStadions bis zwei Uhr nachts gefeiert.

Alles über die Firmenläufe:

14.000 Firmenläufer in der Haupts...

Laufe, fiere, danze

BusinessRun Cologne 2012

Business Run Cologne 2012
Über 10.000 Läufer aus 650 Unternehmen starteten beim 5.... mehr

Teilnehmerrekord geknackt

15.000 liefen beim BusinessRun Cologne

BusinessRun Cologne 2013
15.000 Teilnehmer liefen am 18. Juli in Dreier-Teams beim BusinessRun... mehr

BusinessRun Aachen 2014

1.800 liefen in das Aachener Reitstadion

BusinessRun Aachen
Rund 1.800 Aktive liefen bei der zweiten Auflage des BusinessRun... mehr

BusinessRun Cologne 2014

17.500 Läufer beim Firmenlauf in Köln

HRS BusinessRun Cologne 2014
17.500 Läufer starteten am 21. August beim BusinessRun Cologne 2014.... mehr

BusinessRun Aachen 2015

3.000 Läufer starteten beim Firmenlauf

BusinessRun
Beim BusinessRun Aachen am 24. April 2015 schickten 200 Unternehmen... mehr