Mülheimer Firmenlauf 2017

2.265 Läufer aus 120 Firmen

2.265 Läufer aus 120 Firmen starteten am 7. Juni beim Mülheimer Firmenlauf. Karsten Kruck siegte über 5,4 Kilometer in 17:59 Minuten.

Mülheimer Firmenlauf 2017 - Fotos
Mülheimer Firmenlauf

Der Spaß stand beim Mülheimer Firmenlauf im Vordergrund.

Bild: Thomas Koch

Auf der Wiese zwischen dem Schloß Broich dem Ringlokschuppen startete der erste Mülheimer Firmenlauf. Die rund 5,4 Kilometer lange Laufstrecke führte durch die Ruhrauen, am Wasserbahnhof entlang, über die Schloßbrücke und durch die Müga wieder zum Ziel zurück. Dabei führte der Kurs weitgehend über Fuß-, Rad- und Wirtschaftswege. Das Wetter war läuferfreundlich kühl mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Einige Minuten vor dem Start gab es noch einen kleinen Regenschauer, aber beim Run selbst blieb es trocken.

"Stimmung und Organisation gewohnt gut", urteilte unser Fotograf Thomas Koch. Seine schönsten Fotos präsentieren wir in der Bildergalerie über und unter diesem Artikel.

Karsten Kruck lief überlegen nach 5,4 Kilometern und 17:59 Minuten als Sieger ins Ziel vor Dennis Breuer (18:48) und Lars Flemming (19:02), alle drei Läufer trugen die Shirts von „Laufsport Bunert“, Siemens-Mitarbeiter Rainer Herberg lief als Vierter nach 19:24 min ins Ziel. Nele Reike vom zahlreich vertretenen Team „Optik Breuer“ aus der Mülheimer Innenstadt war nach ihrem Sieg auf Zollverein (Essen) erneut die schnellste Frau, sie kam nach 19:51 Minuten vor Martina Schimanski (Stadtverwaltung, 22:10) und Stefanie Breitkreuz (Aldi Süd, 22:56) ins Ziel.

Die weitaus größte Firmenmannschaft mit 479 Teilnehmern stellte der in Mülheim beheimatete Discounter ALDI Süd. „Als Mülheimer Unternehmen und Premium-Sponsor der Veranstaltung sind wir natürlich beim Firmenlauf mit einem größtmöglichen Team dabei. Das ist für Mülheim ein herausragendes Event und für unsere Mitarbeiter eine ideale Teambuildingmaßnahme“, betonte Teamcaptain Martina Kißmann bereits im Vorfeld.

„Als Initiator dieser Veranstaltung macht es mich stolz zu sehen, dass wir im 1. Jahr des Laufes ein so großes Teilnehmerfeld haben. Diese Entwicklung zeigt, dass wir mit dem Lauf in Mülheim den Nerv der vielen Unternehmen in Mülheim und Umgebung getroffen haben“, freute sich Jörg Bunert von der ausrichtenden Bunert Marketing GmbH.