Deutsche Post Ladies Run Essen 2016

2.000 Ladies liefen durch Essen

Beim dritten Durchgang des Ladies Run in Essen färbte sich die Innenstadt gelb. Über 2.000 Frauen gingen im gelben Shirt an den Start und freuten sich über Sonne, Spaß und Sport.

15082016 Ladies Run Essen

Lucy (links) sorgte für Stimmung vor und nach dem Lauf.

Bild: Veranstalter

Über 2.000 Frauen sorgten am 14. August für ein wahres Lauffest in der Essener Innenstadt – ein neuer Teilnehmerinnenrekord für Essen! Mit geballter Frauenpower machten sich die Ladies in ihren knallgelben Shirts auf ihre 5 oder 10 km lange Laufrunde mitten durch die Fußgängerzone und die Innenstadt. Angefeuert wurden die Ladies nicht nur auf der Strecke, sondern auch im Start- und Zielbereich auf dem Kennedyplatz. Dort wurde bereits vor dem Lauf bei strahlendem Sonnenschein ausgelassen gefeiert.

Laufbotschafterin und Ex-No Angel Lucy Diakovska heizte den Ladies kurz vor dem Startschuss mit ihrem neuen Song „Laufen durch die Stadt“ ein und begeisterte zudem die unzähligen Besucher der Ladies Town. Den Song hatte die Sängerin eigens für Deutschlands größte Frauenlaufserie geschrieben. „Essen hat einfach eine tolle Energie und eine super Stimmung! Ich freue mich immer wieder hier sein zu dürfen“, so Lucy nach dem Lauf.

Über 2.000 Frauen gingen an den Start.

Bild: Veranstalter

"Frauenlauf-Hattrick" über 10 km

Den Sieg über die 5 km-Distanz sicherte sich Sonja Vogt von den Running Tennis Ladies in 20:08 Minuten. Zweite wurde ihre Tochter Pia Vogt von den Running Tennis Ladies in 21:08 Minuten. Der dritte Platz ging an Sabine Ludwig vom Team Spiridon Haltern (21:17 Minuten). Über die 10 km gelang Angela Moesch vom LG Deiringsen sensationell der dritte Sieg in Folge. Sie hatte bereits den Ladies Run in Dortmund und Lübeck gewonnen. Das gab es noch nie bei der Laufserie. Moesch setzte sich deutlich in 40:43 Minuten vor Sarah Drees (46:54 Minuten) und Nina Krings (47:25 Minuten) durch.

Im Zielbereich wartete auf alle Läuferinnen eine wohlverdiente Abkühlung, reichhaltige Verpflegung, entsprechendes Magnesium und Massagen. Zu guter Letzt wurde die erfolgreiche Teilnahme am Ladies Run Essen mit einem Finisher-Prosecco ausgelassen gefeiert. Deutschlands größte Frauenlaufserie wird in diesem Jahr noch in Leipzig (21.08.), Wiesbaden (28.08.) und Nürnberg (04.09.) Station machen.