Abenteuer und Strapaze

13700 Höhenmeter bergauf!

Über 235 km quer durch die Alpen führte der Transalpine-Run. 126 von 164 Teams kamen durch. Hier ist der Bericht.

Transalpine Run 2007

13700 Höhenmetern im Aufstieg und etwa 13000 Höhenmeter bergab waren auf den 235 Kilometern durch vier Länder und über elf Gipfel der Alpen zu bewältigen.

Thomas Roegner und Kim Dornquast, das Team 162, berichtet für www.runnersworld.de. Zwei Teile umfasst die Reportage in Wort und Bild. Im ersten Teil berichten sie über die schweren ersten vier Etappen mit Schnee und heftigsten Wetterunbilden: Wetterextreme beim Transalpine Run.

Teil zwei schildert die letzten Etappen des Gore-Tex Transalpine-Run: Warmer Empfang in Italien.