Ampera Run of Colours 2012

1.600 Starter beim Benefizlauf Ampera Run of Colours 2012

Beim 4. Ampera Run of Colours 2012 liefen 1.600 Starter für die Aidshilfe Köln e.V. und sorgten zugleich für einen neuen Teilnehmerrekord.

Ampera Run of Colours 2012

Beim diesjährigen Ampera Run of Colours sorgten 1.600 Starter für einen neuen Teilnehmerrekord.

Bild: Veranstalter

Rund 1.600 Läufer starteten beim Ampera Run of Colours, einem Benefizlauf, der zugunsten der Aidshilfe Köln e.V. ausgetragen wurde. Zur vierten Auflage am 16. September 2012 kamen so viele Teilnehmer wie noch nie und machten einen neuen Teilnehmerrekord perfekt. Unter den vielen Startern waren auch 40 Spendenläufer, die zusätzlich zum Erlös durch die Veranstaltung 8.000 Euro für die Aidshilfe Köln gesammelt hatte.

Das Thema Aids ist schon lange ein gesellschaftliches, obwohl es gerne tabuisiert wird. Daher ist der Teilnehmerrekord nicht nur ein Popularitätsbeweis für den Ampera Run of Colours, sondern eben auch ein Appell in der Sache: Unabhängig vom Alter, der Hautfarbe, der sexuellen Orientierung oder der Religion - das Thema Aids ist so gegenwärtig wie grenzenlos. Die Läufer beim Ampera Run of Colours haben durch ihre Teilnahme ihre ganz persönliche Solidarität mit den Betroffenen bekundet, aber auch Öffentlichkeit für die Immunschwächekrankheit und die Aidshilfe Köln e.V. geschaffen.

Laufen für den guten Zweck beim Ampera Run of Colours 2012: Der Reinerlös kommt im vollen Umfang der Aidshilfe Köln e.V. zugute.

Bild: Veranstalter

Über diesen tollen Solidaritätsbeweis und die große Unterstützung freute sich die Aidshilfe Köln. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt in vollem Umfang der Aidshilfe zugute. So ist gewährleistet, dass in Zukunft Präventionsangebote und Projekte für Menschen mit HIV realisiert werden.

Die Aidshilfe Köln e.V. unterstützt seit 1985 Menschen mit HIV und Aids. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten gemeinsam daran, die von der Immunschwächekrankheit Betroffenen zu beraten, ihre Selbsthilfe zu fördern und sie auf ihrem Weg mit der Krankheit zu begleiten sowie Ansprechpartner in Gesundheitsfragen zu sein. Der Verein engagiert sich zusätzlich in der Prävention, um durch Informationen und Aufklärung die Eigenverantwortlichkeit und das Bewusstsein zu fördern. Die Aidshilfe Köln ist ein Ort, an dem sich Menschen mit HIV und Aids, deren Freunde, Bekannte oder Angehörige zur gegenseitigen Unterstützung treffen und für ihre Interessen gesellschaftspolitisch eintreten.

Ampera Run of Colours 2012

Bild: Veranstalter

Drei von rund 1.600 Läufer beim Ampera Run of Colours 2012, die mit ihren Kostümen zeigten, wie bunt das Leben ist.

Auch wenn Bestzeiten nicht im Fokus standen, sondern der gute Zweck, so zeigten die Siegerzeiten doch auch, dass es sehr sportlich zuging. Im 10-km-Lauf rannte Nikki Johnstone in 34:06 Minuten als Erster über die Ziellinie. Ihm folgten Till Schramm (34:48 Minuten) und Torben Kirchner (35:01 Minuten). Bei den Damen siegte Nicole Jansen in 44:03 Minuten vor ihren Kontrahentinnen Kirsten Dillmann (44:27 Minuten) und Anne Herscheid (44:47 Minuten).

Über 5 km hatte Norbert Schneider die Nase vorn und gewann das Rennen in 17:09 Minuten. Platz zwei sicherte sich Jean-Christoph Nicaise nach 17:18 Minuten vor dem Drittplatzierten Sebastian Beggert (17:30 Minuten). Im Klassement der Frauen überquerte Daniela Bugno nach 22:09 Minuten als Erste die Ziellinie, gefolgt von Miee Park (22:23 Minuten) und Maritta Clarenz (22:38 Minuten).

2. Lex Spendenlauf

30.000 € beim Joggen gesammelt

Kinderlauf
In 54 deutschen Städten wurden Spendenläufe veranstaltet, um für... mehr

Spendenlauf Georg Thoma

Georg Thoma lief 630 km für epilepsiekranke Kinder

Georg_Thoma_Laufheld_Spendenlauf_154
Georg Thoma lief 630 km, um Einrichtungen für Kinder zu unterstützen.mehr

Spendenlauf

Drei Flüsse, zwei Länder, ein Ziel

Seara Drei-Flüsse-Spendenlauf
Am 19. September wird als Charity-Run der erste länderübergreifende... mehr

Spendenlauf

Läufer unterstützen Kinder

Weihnachts_Spendenlauf
Der Kinderhilfsverein Dunkelziffer e.V. ruft zu einem Lauf rund um... mehr

Hilfe für Erdbebenopfer

Über 35.000 Euro Spenden beim Run4Haiti

Über 35.000 Euro Spenden beim Run4Haiti
Der dezentrale Spendenlauf Run4Haiti sammelt mit 2.000 Läufern über... mehr