Welterbelauf Zollverein 2015

1.200 laufen vorbei am Doppelbock-Fördergerüst

Am 12. September rennen 1.200 Läufer beim 2. Welterbelauf Zollverein durch die beeindruckende Kulisse des UNESCO-Welterbes in Essen.

Welterbelauf Zollverein Essen

Die Strecke führt die Teilnehmer über das UNESCO-Welterbe in Essen.

Bild: Veranstalter

Zum zweiten Mal lädt der LT Stoppenberg am 12. September zum Welterbelauf Zollverein ein. Nach der erfolgreichen Laufpremiere im September 2014 sind in diesem Jahr mit über 1.200 Anmeldungen kurz vor dem Start am Samstag schon fast alle Läufe ausgebucht. Nur bei den Walkern und im Jugendlauf sind noch einige Startplätze zu vergeben.

Für runnersworld.de ist Wolfgang Steeg vor Ort, seine Fotos werden wir noch am späten Samstagabend in einer Bildergalerie präsentieren.

Offizieller Veranstaltungsbeginn ist um 13:00 Uhr auf dem Kokerei-Areal, Im Welterbe 1-8. Den ersten Startschuss um 14:00 Uhr zum Walking und Nordic-Walking Wettbewerb wird Schalke-Ikone Olaf Thon als Ehrengast der Veranstaltung geben. Der Startschuss zum Zehn-Kilometer-Hauptlauf fällt um 17:30 Uhr.

Für jeden ist etwas dabei beim Welterbelauf Zollverein

Die Laufstrecke führt vorbei am Doppelbock-Fördergerüst, dem SANAA-Gebäude, über die Halde Zollverein, den ehemaligen Schacht 1/2/8 und über die Ringpromenade. Die Strecken über zwei, fünf und zehn Kilometer sind DLV-vermessen und somit bestenlistenfähig.

Für die verschiedenen Läufergruppen stehen neben dem Hauptlauf über zehn Kilometer fünf weitere Wettbewerbe zur Auswahl. Um 15:15 Uhr startet mit dem Jedermannlauf über fünf Kilometer der zweite Lauf. Eine Stunde später finden der Bambinilauf über 400 Meter (16:15 Uhr), der Schülerlauf über einen Kilometer (16:30 Uhr) und der Zwei-Kilometer-Jugendlauf (16:50 Uhr) statt.

Breites Rahmenprogramm für Jung und Alt beim Welterbelauf Zollverein

Neben den Läufen lockt wie im Vorjahr auch wieder ein attraktives Rahmenprogramm für Erwachsene und Kinder. So wird beispielsweise das Reiseunternehmen Tigges mit seinen Ruhrgebietsreisen einen Pendelverkehr mit modernen Elektromobilen anbieten und auch kulinarisch wird einiges geboten.

Der Welterbelauf Zollverein soll Kindern die Freude am Sport vermitteln

Berthold Hiegemann, Mitorganisator und Vorsitzender des LT Stoppenberg, freut sich jetzt schon auf den zweiten Welterbelauf. Er rechnet wieder mit zusammen rund 3.000 Läufern und Besuchern. „Wenn wieder alles gut läuft und nach der Veranstaltung finanziell etwas übrig bleibt, geht der Reinerlös in die Kinder- und Jugendarbeit unseres Vereins. Auch wenn das Zehn-Kilometer-Rennen als offizielle Kreismeisterschaft zählt, treten wir ja ganz stark für den Breitensport an. Ziel unseres Vereins ist es, vor allem Kindern und Jugendlichen die Freude am Sport zu vermitteln“.

2. Vivawest-Marathon

Marathon durch den Ruhrpott

Vivawest
Schönes Wetter durften laut Veranstalter über 7.000 Läufer bei der... mehr

3. Vivawest-Marathon 2015

Teilnehmerrekord beim Vivawest-Marathon

Vivawest Marathon
7.841 Läufer liefen beim Gelsenkirchener Vivawest-Marathon, was einen... mehr

Kaiserpark Ultra

Ultra-Lauf zum Marathon-Jubiläum

Kaiserpark Ultra
Svenja John hat sich für ihren 100. Marathon beziehungsweise... mehr

Bochum-Halbmarathon 2015

Schnelle Zeiten dank neuer Strecke

Bochum Halbmarathon 2015
Ein neuer Streckenverlauf sorgte beim Bochum-Halbmarathon für gute... mehr

Kö-Lauf Düsseldorf 2015

Pollmächer siegt souverän

Kö-Lauf Düsseldorf
Beim Kö-Lauf, einem 10-Kilometer-Rennen über den berühmten Boulevard... mehr