Prager Grand Prix

"Women’s Race 5 km" 2010 in Prag

Zakia Mrisho

Die glückliche Siegerin Zakia Mrisho.

Bild: Prague International Marathon GmbH

Beim "Women’s Race 5 km", der eine Stunde vor dem Männerlauf stattfand, siegte Zakia Mrisho aus Tansania in 15:41 Minuten. Im Rennverlauf konnte sie ihre Führung bis auf 17 Sekunden zu der zweiten und dritten Läuferin Hannah Wanjiru Gatheru (Kenia) und Gladys Otero (Kenia) ausbauen. Die beiden kamen Schulter an Schulter in einer Zeit von 15:58 Minuten ins Ziel.

Die europäischen Läufer erzielten in beiden Läufen, mit dem einheimischen Favoriten Jan Kreisinger (30:18) im METRO Men’s Race 10 km und mit der polnischen Nationalmeisterin Karolina Jarzynska (16:11) im adidas Women’s Race 5 km, ebenfalls gute Leistungen.

Weiterlesen

Seite 2 von 2
Zurück zur ersten Seite:
Der Prager Grand Prix 2010