Jörg Peter

Marathon ist immer noch sein Leben

Seit 1988 hält Jörg Peter den deutschen Marathonrekord von 2:08:47 Stunden. Er blickt zurück auf 26 Jahre Leistungssport.

Der deutsche Marathonrekordler Jörg Peter

Jörg Peter im Hof seines Betriebes.

Bild: Claus Dahms

2, 8, 47 lauten die magischen Zahlen des Marathonläufers Jörg Peter – seit nunmehr 22 Jahren. Am 14. Februar 1988 lief er beim Tokio-Marathon jene Zeit von 2:08:47 Stunden, die hierzulande noch immer das Maß aller Dinge ist: Kein Deutscher lief bis heute schneller!

An den Rekordlauf vor so vielen Jahren erinnert sich der Dresdner heute noch in allen Einzelheiten. Aber es war nicht sein einziges hochklassiges Marathonrennen: Die Durchschnittszeit seiner zehn schnellsten Läufe beträgt erstaunliche 2:10:48 Stunden. Zum Vergleich: Schnellster deutscher Marathonläufer 2010 war Falk Cierpinski mit 2:17:18 Stunden.

Das Marathonlaufen ist auch nach so vielen Jahren noch präsent im Leben des inzwischen 55-Jährigen. Als Zuschauer besucht er regelmäßig große Marathonevents und betont: „Die 26 Jahre Leistungssport haben mich geprägt. Ich möchte die Zeit nicht missen. Marathon ist mein Leben.“ Zuletzt lief Jörg mit den ehemaligen westdeutschen Spitzenläufern Kurz Stenzel und Thomas Eickmann sowie seinem ehemaligen DDR-Mannschaftskollegen Michael Heilmann in einer „gesamtdeutschen“ Staffel den Köln-Marathon.

Einen kompletten Lauf über 42,195 Kilometer hat der erste deutsche Läufer, der beim Marathon unter 2:09 Stunden blieb, schon lange nicht mehr bewältigt: „Ich laufe immer noch gern, aber die Zeit fehlt.“

Nach der Karriere als Leistungssportler führte er das Fuhrunternehmen des Vaters weiter: „Jörg Peter Rohstoffrecycling“ steht auf dem Firmenschild im Hof. Nebenbei führt er gemeinsam mit seiner Frau einen Getränkehandel. An dem Freitagnachmittag, an dem ich mit dem deutschen Marathonrekordler verabredet bin, hat seine Frau Petra ihren freien Nachmittag, Jörg vertritt sie im Laden und sitzt hinter der Kasse. Zwischendurch kauft er Kupferleitungen an und freut sich über die deutlich gestiegenen Rohstoffpreise.

Weiterlesen

Seite 1 von 5
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Rund 200.000 Trainingskilometer

Der Rekord-Halter

Jörg Peter

Jörg Peter
Seit 19 Jahren unerreicht: Jörg Peter hält immer noch den Deutschen... mehr