In 25 Tagen quer durch Österreich

Peter Rietveld läuft über 1000 km, um Spenden für die humanitäte Organisation "Ärzte ohne Grenzen" zu sammeln.

Ärzte ohne Grenzen

Peter Rietveld

Peter Rietveld, Ultra-Runner, Krankenpfleger und erfahrener Einsatz-Leiter der "Ärzte ohne Grenzen", läuft 25 Marathons in 25 Tagen. Von Bregenz nach Wien liegen vom 5. Bis 29. April mehr als 1.000 Lauf-Kilometer auf seinem Weg. Damit will er Geld für die Einsätze von Ärzte ohne Grenzen zu sammeln.
Bereits im letzten Jahr bewältigte Peter Rietveld diese Herausforderung und sammelte rund 50.000 Euro für Menschen in Not.

Auf www.run-for-lives.at ist der genaue Streckenverlauf beschrieben. Wer an der Strecke wohnt, ist eingeladen Peter Rietveld laufend zu begleiten.

Natürlich werden auch Spender dringend gesucht. Je mehr Läuferinnen und Läufer Ihren Lauf der Aktion RUN FOR LIVES widmen und je mehr Spenderinnen und Spender diese mit einem kleinen Beitrag unterstützen, desto mehr Menschenleben kann "Ärzte ohne Grenzen" retten!