Berlin

Human Race startet im Oktober in die zweite Runde

Das Megalaufevent Human Race startet im Oktober in die zweite Runde - diesmal wird in Berlin gelaufen.

Human Race

Das Human Race 2008 führte durch München. 2009 ist Berlin an der Reihe.

Das Human Race wurde 2008 erstmalig von Nike ins Leben gerufen. In diesem Jahr findet es am 24.Oktober in Berlin sowie in weiteren 29 Metropolen weltweit statt. Unter anderem in Los Angeles, New York, London, Madrid, Paris, Melbourne oder Shanghai. Letztes Jahr nahmen 780 000 Läufer weltweit teil. Das physische und virtuelle Lauferlebnis soll die Läufer und ihren Sport feiern und alle weltweit zur selben Zeit, an verschiedenen Orten miteinander in Kontakt bringen.

Das 10 km lange Human Race bildet in diesem Jahr den Abschluss des jährlichen Berliner „Festival of Lights“ (15. – 25. Oktober). Die Hauptstadt wird an zehn Tagen an insgesamt 60 historischen Plätzen wie dem Brandenburger Tor, der Humboldt Universität oder der Siegessäule in eine Glitzerwelt verwandelt und somit die Läufer noch mehr strahlen lassen. Beim Human Race kommen die Läufer in den Genuss einer attraktiven Streckenführung und durchlaufen das Brandenburger Tor.

Im Ziel des 10 km Kurses wartet eine große musikalische Party mit Feuerwerk und der Showgruppe „Blue man Group“ auf die Läufer. Auch dieses Jahr werden viele Prominente am Start sein. Thomas D von den Fantastischen Vier ist als Musiker und aktiver Läufer wieder mit dabei.

Auf diesem Kurs wird durch Berlin gelaufen.