Himalayan 100 Mile Stage Race

Laufabenteuer auf dem Dach der Welt

RUNNER’S WORLD-Redakteur Claus Dahms berichtet in seinem Tagebuch von einem der spektakulärsten Abenteuer-Rennen der Welt.

Himalaya

Zuschauer haben auf den Bergpfaden Seltenheitswert.

Über 100 Meilen quer durch die einmalige Landschaft des Himalaya führt das „Himalayan 100 Mile Stage Race“. Die 160 anstrengenden Kilometer sind mit Tausenden von Höhenmetern gewürzt und müssen in fünf Tagesetappen bewältigt werden.

In Einklang mit der Natur werden die 160 km im Himalaya gelaufen.

Den Bericht von der ersten Tagesetappe finden Sie hier.
Die Fotos von der ersten Tagesetappe finden Sie hier.

Den Bericht von der zweiten Tagesetappe finden Sie hier.
Die Fotos von der zweiten Tagesetappe finden Sie hier.

Den Bericht von der dritten Tagesetappe finden Sie hier.
Die Fotos von der dritten Tagesetappe finden Sie hier.

Den Bericht von der vierten Tagesetappe finden Sie hier.
Die Fotos von der vierten Tagesetappe finden Sie hier.

Den Bericht von der fünften Tagesetappe finden Sie hier.
Die Fotos von der fünften Tagesetappe finden Sie hier.

English version

Himalaya
So eben sind die Wege beim Etappenrennen selten.