Anfängerprobleme

Nicht verzweifeln, weiter joggen

Jogging-Einsteiger stellen sich tagtäglich neue Hürden in den Weg. Wir zeigen, wie Sie die vier klassischen Anfängerprobleme lösen.

Spaß am Laufen

Ziel beim Joggen ist der Spaß an der Bewegung.

Bild: Skynesher / iStockphoto.com

„Joggen ist eigentlich ganz einfach“, sagen die, die es schon seit Jahren tun, und erinnern sich nicht mehr der vielen kleinen Stolpersteine, die ihnen einst den Jogging-Einstieg erschwerten.

„Joggen macht Spaß, aber vor allem dann, wenn man das Gefühl hat, dass es rundläuft“, sagt Andreas Brenz, der erst vor wenigen Wochen mit dem Joggen in einer Anfängergruppe begann. „Es gibt einfach ein paar Dinge, die einem leider den Spaß am Joggen verleiden können“, meint der 27-Jährige Laufanfänger rückblickend. „Hätten wir nicht einen erfahrenen Jogging-Coach gehabt, der uns bei unseren Problemen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand, weiß ich nicht, ob ich überhaupt durchgehalten hätte.“

Und da nicht jeder bei seinen ersten Jogging-Versuchen einen solchen Coach zur Verfügung hat, verraten wir Ihnen hier die besten Lösungen für die gängigsten Herausforderungen im Leben eines Jogging-Einsteigers.

Weiterlesen

Seite 1 von 5
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Seitenstechen

Trainingsplan zu Ende

Abnehmen durch Joggen nach fertigem Trainingsplan

Mit Joggen abnehmen
Sie joggen regelmäßig und haben erfolgreich Gewicht verloren, aber Ihr... mehr

Laufstil für Jogger

Der richtige Laufstil für Jogger

Laufstil für Einsteiger
Auch wenn Sie einfach nur gern joggen gehen und kein Wettkampfläufer... mehr

Pulsorientiertes Joggen

Effektiver joggen durch Pulskontrolle

Effektiver Joggen durch Pulskontrolle
Jogger, die ihren Puls beim Sport überwachen, trainieren nicht nur... mehr

Jogging im Winter

Bei Minusgraden durch den Winter joggen

Bei Minusgraden joggen
Joggen ist auch bei Minusgraden gesund. Wir erklären, warum die Kälte... mehr