Spiroergometrie

Leistungsdiagnostik für Jedermann

Leistungsdiagnostik hilft angestrebte Leistungen schneller zu erreichen. Jetzt sind mobile Tests möglich.

Spieler der Augsburger Panther bei der Leistungsdiagnostik

Eishockeyspieler der Augsburger Panther lassen ihre Fitness von Dr. Alexander Hatz im Gesundheitsmobil testen.

Bild: PRIVAT

Läufer haben unterschiedliche Ziele. Ehrgeizige steuern neue Bestzeiten an, Hobbysportler wollen nur ein paar Kilos verlieren. Je genauer sie sich ihre Ziele gesteckt haben, desto sinnvoller ist auch ein individueller Trainingsplan um sie zu erreichen. Hier spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, die persönlich sehr unterschiedlich sein können. Die maximale Herzfrequenz oder das aktuelle Fitnesslevel sind solche Faktoren, die erst ermittelt werden müssen. Mit diesen Daten lässt sich der optimale Trainingsplan erstellen, der alle Stärken und Schwächen des Läufers berücksichtigt.

Um diese Werte zu ermitteln ist eine Leistungsdiagnostik das Mittel der Wahl. Dabei wird – im Idealfall unter ärztlicher Aufsicht – ein EKG geschrieben und Laktatmessungen des Blutes durchgeführt. Noch genauer als die klassische Laktatmessung ist die Spiroergometrie. Dabei trägt der Sportler während der Belastung eine Atemmaske, die die Ausatemluft untersucht.

Gesundheits-TÜV auf Tour
Leistungsdiagnostik ist ein nützliches Tool für alle zielorientierten Läufer, aber auch eine aufwändige und teure Sache. Es gibt aber auch Alternativen zu Tests im Fitnessstudio oder beim Sportmediziner. Unterstützt von der EU hat der bayerische Sportverein Nordic Walking Zentrum Monheim und der Gesundheitsclub BC-Blossenau ein Gesundheitsmobil eingerichtet, das mobile Leistungsdiagnostik und Spiroergometrie anbietet.

Test und Auswertung dauern nicht lang und sind mit 69 € erheblich günstiger als andere Anbieter. Unter medizinischer Leitung von Dr. Alexander Hatz lassen sich auch die Spieler der Bundeslige Eishockeymannschaft Augsburger Panther regelmäßig untersuchen.

Der „gesund + mobil“-Truck ist an mehreren Laufveranstaltungen vertreten, als nächstes am 18. April beim Frühjahrslauf in Neuburg/Donau und bei den Laufcups des aktiv-Park. Termine lassen sich jederzeit auch vor Ort in Blossenau vereinbaren. Für Gruppen ab 10 Personen können sich Vereine oder Lauftreffs das Gesundheitsmobil auch direkt vor die Haustür bestellen.

Weitere Informationen zum Gesundheitsmobil unter www.nw-monheimer-alb.de