Laufen und Kosmetik

Kann ich geschminkt laufen?

Wenn Sie es gewohnt sind, sich zu schminken, warum dann nicht auch, bevor sie laufen? Ein gutes Körpergefühl ist wichtig beim Laufen.

Schminken beim Laufen?

Schminken vor dem Laufen - warum nicht?

Bild: iStockphoto.com / Vasko

Ob Sie nun geschminkt laufen oder nicht, das müssen Sie schon selbst entscheiden. Natürlich gibt es dafür keine Regeln. Schminken hat etwas mit Körperbewusstsein zu tun, und das ist beim Laufen ebenso wichtig wie sonst auch.

Grundsätzlich könnte man sagen: Schminken Sie sich nie, dann sollten Sie auch ungeschminkt laufen. Schminken Sie sich immer, warum dann nicht auch, bevor Sie loslaufen?

Doch selbst wasserfestes Make-up übersteht starkes Schwitzen nicht unbeschadet. Verwenden Sie statt flüssigem Make-up lieber Produkte mit ölfreier Grundierung. Tragen Sie Lippenstift oder Lidschatten in mehreren Schichten auf. Wasserfester Mascara ist bei Regen und Schweißperlen sinnvoll. Und bei gefärbten Wimpern verläuft garantiert nichts - kostet beim Friseur nur ein paar Euro.

Umfrage

Schminken Sie sich?

Umfrage Schminken beim Laufen
An der Hamburger Alster befragte RUNNER'S WORLD Läuferinnen nach... mehr