Über 10.000 Teilnehmer

Streckenrekord beim Freiburg-Marathon 2012

Ideale Laufbedingungen, über 10.000 Teilnehmer auf und knapp 6 Mal so viele entlang der Strecke sowie ein neuer Streckenrekord - das war der Freiburg-Marathon 2012.

Freiburg Marathon 2012 - Die Bilder

Bei idealem Laufwetter gewann Bastian Franz bei seinem Marathondebüt den 9. Freiburg-Marathon 2012 und stellte mit seiner Zielzeit von 2:24:46 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Damit unterbot er die bisherige Bestmarke des Kenianers Serem Philemon Kipketer von 2010 um 31 Sekunden. "Insgeheim hatte ich mit diesem Erfolg sogar ein bisschen geliebäugelt", verriet der Läufer vom VfL Sindelfingen im Ziel. Den zweiten Platz belegte Thomas Klingenberger vom Team Leistungsdiagnostik in 2:35:10 Stunden vor dem Schweizer Christoph Feremutsch (2:37:11 Stunden).

Nicht nur entlang der Strecke war die Stimmung phänomenal, sondern auch auf der Strecke wurde mit Freude nicht gegeizt.

Bild: Norbert Wilhelmi

Bei den Frauen gewann die Schweizerin Denise Zimmermann in 2:55:29 Stunden vor Lizzy Hawker (2:58:17 Stunden). Als Dritte klassierte sich Svenja Mann aus Ettlingen mit einer Zeit von 2:58:28 Stunden.

Im Halbmarathon der Männer konnte sich Vorjahressieger Phillip Willaschek durchsetzen und gewann in 1:09:31 Stunden. Dahinter folgten Benedikt Hoffmann (1:09:56 Stunden) und Ilshofener Kay Müller (1:10:21 Stunden). Im Frauenrennen überzeugte Christine Schleifer mit ihrem vierten Sieg über die Halbmarathondistanz im Rahmen des Freiburg Marathons. Trotz Probleme bei Kilometer 6 und Ausstiegsgedanken reichte es am Ende zu einer Zielzeit von 1:18:12 Stunden. Platz zwei sicherte sich Jeannine Kaskel (1:19:26 Stunden), gefolgt von Stefanie Doll (1:22:19 Stunden).

Bei der zum zweiten Mal ausgetragenen Marathonstaffel setzte sich das Team „Lörrach“ in 2:33:30 Stunden durch und verdrängte „jung, groß, schnell, wir“ aus Freiburg (2:48:25) auf den zweiten Platz. Auf Platz drei lief die „Dachkirnerpfiefer Guggenmusik St.P“ mit einer Zeit von 2:57:15 Stunden.

Bei nahezu idealen Bedingungen hatten insgesamt 10.813 Teilnehmer für die 9. Auflage des Freiburg-Marathons gemeldet, wovon sich 1.659 auf die Königsdisziplin wagten. Über die Hälfte, exakt 6.967 Läufer, entschieden sich für die populäre 21,1 Kilometer. In der Marathonstaffel waren insgesamt 968 Läufer in 242 Staffeln gemeldet. Für den S`COOL RUN hatten 1.190 Schüler und Lehrer in 170 Staffeln gemeldet.

11.019 Teilnehmer

Baumann siegt wieder

Freiburg Marathon 2009
Der Freiburg-Marathon hatte einen berühmten Sieger über 21,1 km:... mehr

Laufen und Feiern

Auftakt in die Laufsaison: Freiburg-Marathon 2011

30032011_Freiburg-Marathon2011
Mit einem Teilnehmerrekord läutet der Freiburg-Marathon die Saison der... mehr

Musik- und Lauferlebnis

Run & Rock: neue Strecke beim Freiburg-Marathon 2012

Freiburg-Marathon
Die neue Route ist kein Aprilscherz: Noch schöner soll sie beim... mehr