Frauenlauf Mannheim 2014

Gelungene Premiere in Mannheim

Über 1.500 laufbegeisterte Frauen gingen am 12. September 2014 bei der Premiere des Frauenlaufs Mannheim im Luisenpark an den Start.

Frauenlauf Mannheim 2014 - Die Fotos
Frauenlauf Mannheim 2014

Die Teilnehmerinnen des Frauenlaufs Mannheim hatten trotz launischem Wetter super Stimmung.

Bild: Norbert Wilhelmi

Nach einem kurzen Warm-up fiel pünktlich um 18 Uhr der Startschuss am Hans-Reschke-Ufer zur Premiere des Frauenlauf Mannheim. Über 1.500 Teilnehmerinnen setzten sich in Bewegung und liefen die 7 Kilometer lange Strecke, die durch den Luisenpark sowie die Au führte.

Unser Fotograf Norbert Wilhelmi war vor Ort beim Frauenlauf Mannheim. Seine schönsten Bilder finden Sie oberhalb dieses Artikels.

"Laufen wie es uns gefällt" war das Motto und dem wurden die Starterinnen mehr als gerecht. Ob schnell, langsam, jung oder alt - der Frauenlauf Mannheim war für Groß und Klein eine tolle Möglichkeit gemeinsam Sport zu machen. Und so gab es nicht nur für die Teilnehmerinnen, sondern auch für alle anderen Gäste ein tolles Rahmenprogramm samt Siegerehrung, Mitmach-Angeboten, Workshops sowie Cateringständen. Sogar für Kinderbetreuung wurde gesorgt und für den männlichen Anhang gab es eine sogenannte "Männer-Wartezone".

Die schnellsten Teilnehmerinnen beim Frauenlauf Mannheim

Sibille Abel war auf der sieben Kilometer langen Strecke am schnellsten unterwegs. Sie kam nach 29:23 Minuten ins Ziel und sicherte sich damit den ersten Platz. Zweite wurde Angela Hochlenert in 29:37 Minuten. Rang drei belegte Maybritt Schillinger mit einer Zeit von 30:47 Minuten.

Nach dem Lauf begann die After-Run-Party an der Sportanlage des TSV Mannheim im Luisenpark. Die Band „Tonsport“ heizte den Sportlerinnen und Gästen ein und sorgte für super Stimmung und einen kurzweiligen Abend.