13. Frankfurter Halbmarathon 2015

Siegerin lief als Gesamtdritte ins Ziel

Beim Frankfurter Halbmarathon mit seiner tollen Großstadtkulisse lief Siegerin Fate Tola Gelato bereits als Gesamtdritte nach 1:13:40 Stunden ins Ziel.

Frankfurt Halbmarathon 2015 - Die Fotos
Frankfurt Halbmarathon 2015

Frühlinghaftes Wetter und super Stimmung herrschten beim Frankfurter Halbmarathon 2015.

Bild: Tomás Ortiz Fernandez

Pünktlich um 10 Uhr fiel der Startschuss zur 13. Auflage des Frankfurter Halbmarathons. Insgesamt 4.660 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zu testen, ob sich das Wintertraining für sie ausgezahlt hat. Bereits nach 1:10:32 Stunde kam der erste Läufer ins Ziel: Mark Hobbs startete mit einer tollen Zeit in die Saison und sicherte sich damit den obersten Platz auf dem Siegertreppchen. Zweiter wurde Jamal Sanhaji in einer Zeit von 1:13:04 Stunden. Felix Hohm belegte in 1:13:45 Stunden den dritten Platz in der Männerwertung.

Für RUNNER'S WORLD war unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez vor Ort beim Frankfurter Halbmarathon. Seine schönsten Fotos finden Sie zusammengestellt in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Fate Tola Gelato Dritte in der Gesamtwertung beim Frankfurter Halbmarathon

Den dritten Platz in der Gesamtwertung sicherte sich diesmal eine Frau: Fate Tola Geleto überschritt nach nur 1:13:40 Stunden die Ziellinie in der Commerzbank-Arena und machte damit den Männern ordentlich Konkurrenz. Tinka Uphoff wurde mit einer Zeit von 1:18:41 Stunden Zweite. Rang drei ging an Magin Day (1:22:00 Stunden).