Teilnehmerrekord

Über 4.000 Finisher in Frankfurt

3.092 Männer und 980 Frauen finishten beim Frankfurter Halbmarathon 2012. Dickson Kurui siegte überlegen in 1:05:31 Stunden.

Über 4.000 Finisher

Die besten Fotos vom Lauf durch Frankfurt zeigen wir Ihnen in der Fotogalerie oben.

Der Kenianer Dickson Kurui hatte beim Frankfurter Halbmarathon keine Konkurrenz zu fürchten. In 1:05:31 Stunden siegte er mit viereinhalb Minuten Vorsprung vor Matthias Müller von der TSG Weinheim, der 1:10:00 Stunden benötigte und damit Sebastian Meurer vom LC Euskirchen auf Rang drei in 1:10:15 h verwies. 327 Männer und 13 Frauen blieben unter der markanten Zeitgrenze von 1:30 Stunden.

Bei den Frauen siegte die Ungarin Beata Rakonczai in 1:16:07 ebenfalls überlegen vor Veronika Ulrich (1:19:46) und Susanne Schulze 2:21:21 h.

Zwar wurde in Frankfurt 10-jähriges Jubiläum gefeiert, aber die Geschichte des Frankfurter Halbmarathons reicht weiter als zehn Jahre zurück. Veranstalter Spiridon hat vor 10 Jahren angefangen neu zu zählen, als der Halbmarathon aus dem Wald in die City gezogen ist, weil es die sportliche Qualität des Wettkampfes erfordert hat.

Im Wald wurde der 1. Halbmarathon in Frankfurt von Spiridon Frankfurt am 8. März 1992 veranstaltet. Gestartet wurde ebenfalls schon auf dem „Sportfeld“, nämlich auf der Flughafenstraße und gefinisht wurde im Waldstadion, das damals noch eine eigene 400-m-Bahn und ein eigenes Marathontor hatte. Aber auch hier hört die Geschichte des Laufs noch nicht auf. Denn der Halbmarathon hat sich nahtlos aus dem von Spiridon Frankfurt zuvor organisierten 10-Meilen-Lauf entwickelt. Der fand erstmals am 3. März 1985 statt und wurde an der gleichen Stelle wie der „Wald“-Halbmarathon ausgetragen.

Frankfurter Halbmarathon 2011: 202 Fotos

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Frankfurter Halbmarathon 2010
Foto: Tomas Ortiz-Fernandez

An der Skyline vorbei

Frankfurter Halbmarathon 2011

09032011_Frankurter_Halbmarathon2011
Am 13. März 2011 findet der Frankfurter Halbmarathon zum 9. Mal statt.... mehr