Firmenlauf Saarland Dillingen

Über 14.000 beim Firmenlauf Saarland in Dillingen

Tolle Stimmung, gutes Wetter und ausgefallene Kostüme prägten den Firmenlauf Saarland Dillingen 2013.

Firmenlauf Saarland Dillingen 2013 – Fotos
28062013 Firmenlauf Saarland Dillingen Zielfeier

Diese Teilnehmerinnen feierten ihren Zieleinlauf beim Firmenlauf Saarland in Dillingen.

Bild: Norbert Wilhelmi

Bereits zum neunten Mal fand der Firmenlauf Saarland in Dillingen statt und begeisterte Teilnehmer und Zuschauer aus der ganzen Region. Bei angenehmen Lauftemperaturen nahmen 14.361 Läufer aus 821 Unternehmen teil. Punkt 18.05 Uhr begaben sich die Sportler auf die fünf Kilometer lange Strecke.

Raphael Schäfer vom Team Peter Altmaier war der erste Läufer im Ziel. Trotz seiner beeindruckend Einzelzeit von 14:40 Minuten stand gehörte er aber nicht zu den offiziellen Siegern, da der Firmenlauf in Dillingen ein Teamwettbewerb ist. Die Zeiten der vier schnellsten Läufer eines Teams wurden addiert, die so errechneten schnellsten Teams standen auf endgültig auf dem Siegertreppchen.

Bei den Männer siegte das Team 100 der Robert Bosch GmbH aus Homburg mit einer addierten Gesamtzeit von 1:03:33. Den zweiten Platz belegten die „Uni-Sprinter“, die gemeinsam 1:07:21 benötigten. Dritter wurden „SAG – to fast and…“ von der Saarstahl AG.

Bei den Frauen siegte das Team „Uni Saarland“ mit einer Zeit von 1:14:45. Dahinter reihte sich die Mannschaft der Union Krankenversicherung ein – sie schafften die Strecke in 1:32:03. Den dritten Rang auf dem Podest belegte das Team „Eisenläufer 4“ der Neue Halberg Guss GmbH mit 1:41:07

Für runnersworld.de war unser Fotograf Norbert Wilhelmi vor Ort und hat die schönsten Momente des Firmenlaufs Saarland Dillingen mit seiner Kamera festgehalten. Seine besten Bilder zeigen wir in der umfangreichen Fotogalerie weiter oben.

Doch nicht nur für die schnellsten 5-Kilometer-Runden gab es Auszeichnungen. Die Veranstalter kürten auch das kreativste Outfit. Am Ende gewann das von Kleopatra angeführte Team der Saarstahl AG aus Völklingen. Den Preis für das "Größte Team" wurde der AG der Dillinger Hüttenwerke mit 548 Läuferinnen und Läufern verliehen.