10. Firmenlauf Saarland in Dillingen 2014

Teilnehmerrekord unter blauem Himmel

Beim zehnten Firmenlauf Saarland gingen am 17. Juli 2014 über 15.000 Läufer an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein liefen die Mitarbeiter 5 km durch die Hüttenstadt.

Firmenlauf Saarland 2014 - Die Bilder
Firmenlauf Saarland in Dillingen

Unter strahlend blauem Himmel gingen über 15.000 Läufer an den Start des Firmenlauf Saarland 2014.

Bild: Norbert Wilhelmi

Neuer Teilnehmerrekord beim Firmenlauf Saarland

Zum zehnten Mal fand am 17. Juli 2014 der Firmenlauf Saarland statt. 15.078 Teilnehmer aus 867 Unternehmen stellten sich in der Merziger Straße zum Countdown auf. So gab es die erste Bestleistung schon zu Beginn: Diese Beteiligung war ein neuer Rekord. Noch nie haben so viele Saarländer gemeinsam Sport getrieben. Um 18.05 Uhr wurden sie dann mit dem Startschuss von Dillingens Bürgermeister Franz-Josef Berg und Saarlands Sport- und Innenministerin Monika Bachmann auf die fünf Kilometer lange Strecke geschickt.

Unser Fotograf Norbert Wilhelmi war vor Ort. Seine schönsten Bilder sehen Sie in einer Bildergalerie oberhalb dieses Artikels.

Unter strahlend blauem Himmel wurde dann beim Firmenlauf Saarland aus einem eigentlichen Einzelsport ein Mannschaftssport. Obwohl es auf der fünf Kilometer langen Strecke schnell zuging, war am Ende nicht das Laufergebnis einer Person entscheidend. John Kiprop Kosgei bei den Herren in 15:07 Minuten und Brendah Kamonya Kebeya bei den Damen in 17:18 Minuten überquerten als Erste die Ziellinie. Die beiden kenianischen Profisportler starteten für das Landesinstitut für Pädagogik und Medien. Doch auf dem Siegerpodest standen sie später nicht. Denn was zählte, war die Gesamtzeit aller vier Läufer im Team.

Die schnellsten Teams beim Firmenlauf Saarland

Hier konnte sich in diesem Jahr bei den Männern die Saarstahl AG den Titel sichern. In der Summe benötigte das Team eine Zeit von 1:10:57 Stunden. Auf Rang zwei folgte mit 1:16:44 Stunden das Team 1 der ZF Friedrichshafen AG und Bronze ging an die LSG-Runners der AG der Dillinger Hüttenwerke in 1:17:44 Stunden. In der Frauenwertung sicherte sich das Team der „Uni-Rennmäuse“ den Sieg. Die vier schnellen Damen der Universität des Saarlandes beendeten in 1:20:25 Stunden den Lauf. Dahinter gruppierte sich Team 1 der IKK Südwest in 1:35:09 Stunden, gefolgt von den „Ladykrachern“ der energis GmbH in 1:41:27 Stunden.

Das schnellste Mixed-Team stellte die HTW Saarbrücken. Die drei Kollegen und ihre Kollegin schafften die Strecke in 1:15:42 Stunden. Mit einer Laufleistung von 1:15:53 Stunden reihte sich das Team der Siemens AG dahinter ein. Einen Platz auf dem Podest ergatterte auch Team „Top“ der CosmosDirekt Versicherung mit 1:17:59 Stunden. In der Sonderwertung „Schnellste Arztpraxis“ wird die schnellste Mannschaft aus der Medizin-Branche gekürt. Hier hatte das Team 1 der SHG - Saarland- Heilstätten GmbH mit 1:33:46 Stunden die Nase vorne. Auf Position zwei landeten die Kollegen von Team 2 mit 1:39:33 Stunden, vor dem REHA Fit Team 1 mit 1:44:06 Stunden.

Kreative Lauf-Outfits beim Firmenlauf Saarland

Als Belohnung für phantasievolle Outfit-Gestaltung gab es den eigens dafür geschaffenen „Kreativ-Preis“. Nach Platz drei im Vorjahr sicherten sich nun die Lokalmatadoren der Stadt Dillingen den Titel in dieser Wertung. Sie gingen als Außerirdische auf die Strecke, die dem Firmenlauf mit einer "galaktischen" Megatorte gratulierten. Bei Platz zwei fiel die Wahl auf die Offene Ganztagsschule aus Nalbach. Dieses Team verkleidete sich als junges Gemüse. In einem selbstgebastelten Drachenboot steckten die Läufer der Saarstahl AG - das bedeutete Rang drei.

Ohne Wettkampf-Stress

5.883 Läufer beim 7. Firmenlauf Köln

Firmenlauf Köln
Fast 6.000 Mitarbeiter aus 223 Unternehmen, Verbänden und Behörden... mehr

Firmenlauf Reutlingen 2014

Premiere mit Sterntalern

Erima Firmenlauf Reutlingen 2014
Rund um das Stadion Kreuzeiche liefen bei der Premiere des Firmenlaufs... mehr

Gründel's fresh Firmenlauf Pfalz

Samba-Stimmung in Kaiserslautern

Gründel's fresh Firmenlauf Pfalz
Um Bestzeiten und Sieger ging es beim Firmenlauf Pfalz in... mehr