Firmenlauf Mannheim 2017

1.772 Kollegen erreichten das Ziel

2.002 Teilnehmer zählten die Veranstalter auf der 5-km-Strecke beim Firmenlauf Mannheim 2017. 1.772 erreichten das Ziel im Rhein-Neckar-Stadion.

Firmenlauf Mannheim - Fotos
Firmenlauf Mannheim 2017

Mit viel Spaß wurde beim Firmenlauf durch Mannheim gelaufen.

Bild: Norbert Wilhelmi

Am Firmenlauf im Kreis der Kollegen konnten alle Mitarbeiter und Angehörigen von Unternehmen, Institutionen, Behörden, Verbänden und Schulen teilnehmen. 2.002 Teilnehmer zählten die Veranstalter auf der 5-km-Strecke beim Firmenlauf Mannheim 2017. 1.772 Läufer erreichten das Ziel.

Unser Fotograf Norbert Wilhelmi war vor Ort. Seine besten Fotos finden sie in einer ausführlichen Bildergalerie vom Firmenlauf Mannheim 2017 über und unter diesem Artikel.

Die flache und für Jedermann geeignete fünf Kilometer lange Strecke wies ein überaus attraktives Start-Ziel-Gelände auf. Das Rhein-Neckar-Stadion, das Zuhause des VfR Mannheim, bildete am Donnerstag, 13. Juli den Dreh- und Angelpunkt für den Firmenlauf Mannheim.

Deutlich sichtbar im Läuferfeld waren die drei größten Teams – und diese großartige Leistung in Sachen Mitarbeitermotivation wurde am Abend bei der umjubelten Siegerehrung ausgezeichnet: engelhorn sports hatte im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt und ging mit einem 130-köpfigen Team an den Start. Aber auch BAUHAUS bewies sportlichen Ehrgeiz und lief mit 97 Startern auf Platz zwei. Knapp dahinter hat es die Südzucker AG an dritter Stelle aufs Treppchen geschafft, die mit 91 sportlichen Mitarbeitern der Konkurrenz davon lief.

Einzelmeldungen waren möglich, jedoch gab es keine Wertung und Siegerehrung für Einzelstarter. Denn da das gemeinschaftliche Sporttreiben im Kreise der Kollegen bei diesem Firmenlauf im Vordergrund steht, wird nur eine Team-Wertung erstellt. Drei Läufer pro Team zählten dabei, jeder musste die kompletten 5 Kilometer absolvieren. Dabei gab es drei Wertungsklassen: Team Frauen, Team Männer, Team Mixed.

Schnellstes Frauen-Team waren die JBO - RUNNERS 3 in 1:03:39 Stunden in der Besetzung Anna Schloß (19:46,6), Isabell Herkelrath (21:47,4) und Eva-Maria Antz (22:05,0). Schnellstes Männerteam waren JBO - RUNNERS 2 in 52:42,07 Minuten. Hier liefen Thomas Schlohmann (16:36,6) David Mohr (18:02,0) und Leander Lebeau (18:03,3).

Bei den gemischten Teams siegte Team 1 von CAMELOT Management Consultants in 57:01,45. Hier liefen Noah Fleischer (17:03,8), Mark Fischer (18:48,7) und Marisa Seth (21:08,9).

Alles über die Firmenläufe:

Gelungene Premiere mit 1.342 Läuf...