Firmenlauf Bochum 2014

Tropische Temperaturen in Bochum

Trotz schwülen 30 Grad starteten am 3. Juli 2014 knapp 2.000 sportliche Mitarbeiter beim Firmenlauf Bochum.

Firmenlauf Bochum 2014 - Die Bilder
Bochumer Firmenlauf 2014

Bei knapp 30 Grad kamen die Teilnehmer des Bochumer Firmenlaufs ordentlich ins Schwitzen. Die Stimmung war dennoch gut.

Bild: Thomas Koch

Sechste Auflage beim Firmenlauf Bochum

Bei der sechsten Auflage des Firmenlaufs Bochum gab es trotz Hitze einen neuen Teilnehmerrekord. Rund 2.000 Läufer gingen auf die fünf Kilometer lange Strecke mit Start und Ziel am Kemnader See.

Die schnellsten Läufer beim Firmenlauf Bochum

Schnellster Läufer in der Einzelwertung war Christof Neuhaus, der nach nur 14:32 Minuten das Ziel erreichte. Zweiter wurde Amos Zeller in 15:10, gefolgt von Henrik Boehringer (15:21). Bei den Frauen war Birgit Schönherr-Hölscher (18:05 Minuten) am schnellsten. Den zweiten Rang sicherte sich Rebecca Zimmermann, die nach 18:32 das Ziel erreichte, gefolgt von Sinthuya Vairavanathan (18:44).

Die schnellsten Teams beim Firmenlauf Bochum

Schnellstes Team der Männer wurde das Bunert After Work Running Team mit einer Gesamtzeit von 45:20 Minuten. Das Team Allianz Engelbracht belegte mit 49:54 den zweiten Platz und das Team TFT-Roboterservice den dritten mit 51:30 Gesamtzeit. Bei der Teamwertung der Frauen gewann das Team Katholisches Klinikum Bochum mit 1:01:01 Stunden. Zweit schnellstes Team waren die Damen der Wollschläger GmbH in 1:04:29. Das IPA-Team sicherte sich in 1:05:32 den dritten Rang.