Eine Frage des Geschmacks

Pizza mit Feigen, Zwiebeln und Ziegenkäse

Gute Zutaten sind für den Feinschmecker der Schlüssel für gesunde Ernährung. Hier ein Rezept mit Genussfaktor.

Die Zutaten:

- Pizzateig, gekauft oder selbst gemacht *
- 1 EL Olivenöl
- 2 rote Zwiebeln, gehackt
- ½ TL Salz
- 1 EL brauner Zucker
- 1 EL Balsamico
- 75 g Rucola
- 6 getrocknete Feigen in Scheiben
- 120 g Ziegenkäse, zerkrümelt

Und so geht's:

Teig auf einem Blech ausrollen, Ofen auf 200 Grad vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit Salz anbraten, bis sie gebräunt sind. Zucker und Balsamico hinzugeben und alles zehn Minuten köcheln lassen. Zwiebeln, Käse und Feigen auf dem Teig verteilen und dann die Pizza 10 bis 15 Minuten im Ofen backen, bis der Rand goldbraun ist. 1 bis 2 Minuten vor Ende der Backzeit Rucola darauf verteilen. Die fertige Pizza mit Balsamico beträufeln.

* Ein leckeres Pizzateig-Rezept finden Sie hier.

Kalorien pro Stück: 190

Kohlenhydrate: 24 g

Protein: 6 g

Fett: 9 g

(bei sechs Stücken)

Weiterlesen

Seite 5 von 7
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Süßkartoffeln mit Kohlgemüse