Natürliche Sportgetränke

Mehr als Proteinshakes

Exotisches Kokosnuss-Wasser oder heimische Schokoladenmilch. In beiden steckt überraschend viel Sportlernahrung.

Kokosnuss

Kokosnuss-Wasser enthält viel Kalium.

Bild: Rike / pixelio.de

Kokosnuss-Wasser
Wann? Vor oder nach Läufen von einer Stunde Dauer.

Warum? Kokosnuss-Wasser ist die klare Flüssigkeit in der Kokosnuss. Es enthält nicht das Fett der Kokosnussmilch und hat einen kräftigen, leicht an Mandeln erinnernden Geschmack. Ein Viertelliter enthält zehn Gramm Zucker und 600 Milligramm Kalium, deutlich mehr als übliche Sportgetränke. Kalium ist zusammen mit Natrium sehr wichtig für den Wasserhaushalt unseres Körpers, außerdem steuert es die Muskelkontraktion. Kokosnuss-Wasser enthält ausreichend viele Kohlenhydrate für einen Lauf von einer Stunde Dauer, aber nicht genügend Natrium für lange Läufe.

Extra-Tipp: Kokosnuss-Wasser enthält kein Fett und ist auch mit Zusatzgeschmack erhältlich (Mango, Orange, Passionsfrucht).

Schokomilch ist lecker und sorgt für Energie.

Bild: Małgorzata Korpas / iStockphoto

Schokomilch
Wann? Nach dem Lauf.
Warum? Schokomilch ist ideal, um müden Muskeln wieder Leben einzuhauchen, sprich: die geleerten Glykogenspeicher nach dem Lauf wieder aufzufüllen. Eine Studie der Abteilung für Bewegungslehre an der Indiana University in Indianapolis (USA), hatte zum Ergebnis, dass sich nach dem Genuss von Schokomilch die muskuläre Regeneration beschleuningt und der Erschöpfungsmoment bei einer kurz danach erfolgten erneuten Belastung verzögerte - effektver, als dies bei klassischen Sportgetränken der Fall ist. In einer britischen Studie von 2007 konnte nachgewiesen werden, dass normale Milch gegenüber Wasser und Sportgetränken besser dabei abschneidet, bei warmen Temperaturen ein Flüssigkeitsdefizit nach sportlicher Betätigung auszugleichen. Außerdem enthält Milch Vitamin D und Kalzium, beider gut für den Knochenbau. Bei Schokomilch profitieren sie außerdem von der schnellen Wiederauffüllung der Kohlenhydratspeicher.

Extra-Tipp: Genehmigen Sie sich ein kühles Glas Milch, wenn Sie vom Laufen nach Hause zurückkehren.

Weiterlesen

Seite 2 von 3
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Kirschen und Gemüse