Walken oder Laufen

Kalorienumsatz beim Laufen und Gehen im Vergleich

Das Fazit: Beim Walken muss man länger und weiter unterwegs sein, um den gleichen Effekt wie beim Laufen zu haben.

16092009_Kalorienumsatz_beim_Laufen_und_Gehen_im_Vergleich

Laufen ist ein effizientes Mittel zur Kalorienverbrennung.

Bild: Thomas Ortiz-Fernandez

Laufen ist ein phänomenales Mittel, um Kalorien loszuwerden. Wirtschaftlich betrachtet, gerade unter dem Aspekt der Kosten im Gesundheitswesen und im Kampf gegen Fettleibigkeit, ist es eine preiswerte und einfach auszuführende Betätigung. Gehen bzw. Walking ist weniger effizient in der Kalo­rienverbrennung, jedoch noch immer ein ausgezeichnetes Trainingsmittel. Oder wie David Swain resümiert: "Die neuen Erkenntnisse bedeuten ja nicht etwa, Gehen würde weniger Kalorien verbrauchen als man immer dachte. Sie besagen nur, dass Walker im Vergleich zu Läufern länger und weiter unterwegs sein müssen oder weniger essen müssen, um ihr Gewichtsziel zu erreichen."

Weiterlesen

Seite 4 von 4
Zurück zur ersten Seite:
Der Kalorienvergleich