Rezepte für Läufer

Haferbrei mit Honig-Banane

Dieser energiereiche Haferbrei, auch "Porridge" genannt, eignet sich als Frühstück oder als Mahlzeit für empfindliche Läufer-Mägen.

Kakao Hafer Creme

Leicht bekömmlich und wohltuend ist dieser Haferbrei mit viel Honig und Bananen.

Bild: iStockphoto.com/sweetarduini

Das steckt drin
Dieses "Porridge" spendet nicht nur langfristig Energie sondern auch aufgrund der schnell verfügbaren Kohlenhydrate sofortige Energie. Die langkettigen Kohlenhydrate aus den Haferflocken sorgen für eine längere Energieversorgung.

Zutaten für 2 Portionen
150 ml Wasser
150 ml Milch
30 g zarte Haferflocken
2 Bananen
1 Teelöffel brauner Zucker
2 Esslöffel flüssiger Honig
Eine Hand voll Heidelbeeren

So geht's
Wasser und Milch zum Kochen bringen und die Haferflocken einrühren. Für weitere 15-20 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Währenddessen Bananen in Scheiben schneiden und in eine heiße Pfanne geben. Mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
Anschließend Hitze abschalten und den Honig dazugeben. Den Haferbrei in eine Schale geben und die Bananen darunter heben. Die Heidelbeeren als Topping auf dem Porridge verteilen.