Läufers Leibgericht

Hähnchenbrust mit Gemüse-Ragout

Chefkoch Gordon Ramsay empfiehlt Hänchenbrust mit Gemüse-Ragout.

Hähnchenbrust mit Gemüse-Ragout

"Läufers Leibgericht" von Gordon Ramsay: Hähnchenbrust mit Gemüse-Ragout.

Bild: Shy Man / iStockphoto.com

Gordon Ramsay wurde in Deutschland durch seine Kochsendungen „Chef ohne Gnade“ (DMAX) und „In Teufels Küche“ (RTL2) bekannt. Vom Sport versteht er was: er war früher Fußballprofi bei den Glasgow Rangers. Hier sein Rezept-Tipp für Läufers Leibgericht.

Zutaten für 4 Personen:

3 EL Olivenöl plus Olivenöl zum Fetten
4 große Hähnchenbrüste ohne Haut
Meersalz und schwarzer Pfeffer
2 Schalotten, geschält und grob gewürfelt
2 Knoblauchzehen (ungeschält), zerdrückt
1 mittelgroße Aubergine, geputzt und gewürfelt
1 Handvoll Thymianzweige
1 Handvoll Rosmarinzweige
2 Zucchini, geputzt und gewürfelt
1 Glas trockener Weißwein
4 Eiertomaten, geschält, entkernt und gehackt (oder eine halbe Dose Tomaten in Stücken)

Und so wird's gemacht:

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Eine schwere Pfanne erhitzen und 3 EL Olivenöl hinein­geben. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brustfilets in Portionen anbraten: Auf der enthäuteten Seite in 3 bis 4 Minuten goldbraun braten, dann wenden und die andere Seite 2 bis 3 Minuten braten. Das restliche Öl in die Pfanne gießen und Schalotten, Knoblauch, Aubergine und einige Thymian- und Rosmarinzweige dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten weiterdünsten, bis die Zwiebeln glasig sind und die Auberginen langsam weich werden. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini hinzufügen, dann den Wein dazugießen und auf die ­Hälfte einkochen lassen. Inzwischen einen geölten großen Bräter zum Vorwärmen in den Ofen schieben. Die Tomaten unter das Gemüse rühren und alles in den Bräter geben. Die angebräunten Hähnchenbrüste daraufsetzen und einige Kräuterzweige darauf verteilen. Je nach Dicke der Brustfilets 5 bis 10 Minuten backen, bis sie fest und gar sind. Etwa 5 Minuten stehen lassen, dann auf vorgewärmten Tellern mit reichlich knusprigem Brot servieren.

Pro Person: Kalorien 544 Fett 29 g Kohlenhydrate 46 g Proteine 22 g

Mehr Rezepte von Gordon Ramsay finden Sie in dem Buch „Schnelle Sterneküche“, Dorling Kindersley, 2008

Läufers Leibgericht:

Salade niçoise