Inhaltstoffe

Fettgehalt von Energieriegeln

Ein Riegel gleicht keineswegs dem anderen. Unterschiede gibt es zum Beispiel schon beim Fettgehalt.

Einige Riegel sind fettarm oder sogar fettfrei. Dadurch sollen sie vom Magen einfacher zu verarbeiten sein. Andere Energieriegel sind ganz bewusst mit einem Fettanteil versehen. Dem liegt die Annahme zugrunde, dass ein höherer Fettanteil den Körper animiert, eigenes Fett zu verbrennen. Dadurch kann man länger laufen, bevor Sie einen Energienachschub bekommen. Es gibt bislang aber zu wenig fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, ob vor dem Lauf zu sich genommene Riegel mit Fettanteil zu einem größeren Gewichtsverlust führen.

Weiterlesen

Seite 2 von 8
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Fettanteil nicht so entscheidend