Gesunde Knabberei

Die Erdnuss

Erdnuss

Bild: Siegfried Fries / pixelio.de

DIE ERDNUSS

Das steckt drin: Botanisch gesehen ist die Erdnuss zwar eine Hülsenfrucht, aber sie hat ebenso viele positive Eigenschaften wie ihre Nuss-Kollegen. Durch ihren äußerst günstigen glykämischen Index können Erdnüsse außerdem den Blutzuckerspiegel konstant halten und sind damit sogar als Snack vor dem Wettkampf geeignet.

So isst man sie: Erdnussbutter (etwa in Kombination mit einer Banane) eignet sich hervorragend als Energiequelle vor einem Lauf. Oder probieren Sie den Brotaufstrich doch mal als Grundlage für eine Soße.

Eine Portion (25 Gramm) entspricht: 25 Stück, 141 kcal, 6 g Eiweiß, 12 g Fett

Weiterlesen

Seite 5 von 6
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Die Haselnuss