Läufers Leibgericht

Buchsaibling auf Gurken-Ingwer-Gelee

Restaurantleiter und Hobbyläufer Marco Neubauer stellt ein schmackhaftes Hauptgericht mit wenig Kalorien vor.

Bachsaibling auf Gurken-Ingwer-Gelee

Buchsaibling auf Gurken-Ingwer-Gelee

Bild: Norbert Wilhelmi

Marco Neubauer führt in der Altstadt von Fürth sein eigenes Restaurant „Neubauers Schwarzes Kreuz“. Sein hier vorgestelltes Hauptgericht besticht nicht nur durch die Optik, sondern auch durch die geringe Kalorienanzahl. Somit ist es eine schmackhafte und gesunde Mahlzeit.


Zutaten für 4 Personen:
1 Gurke
20 g Dill
20 g Petersilie
20 g Schnittlauch
20 g eingelegter Ingwer
1 reife Avocado

50 g Sauerrahm
200 g Saiblings- oder Lachsfilet

Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Limonenöl
Olivenöl

Und so wird's gemacht:
Erst das Gurken-Ingwer-Gelee vorbereiten: Dazu Gurken, Ingwer, Dill und Petersilie in einen Entsafter geben, den Saft mit 14 Blatt Gelatine pro Liter binden und im Kühlschrank fest werden lassen. Nun eine reife Avocado fein reiben und mit dem Sauerrahm und etwas Schnittlauch abschmecken. Salz, Pfeffer und Tabasco nach Geschmack zugeben. Das Saiblingsfilet in vier gleich große Stücke schneiden, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, in Tempurateig tauchen, mit Pankomehl panieren (beides im Asia-Laden erhältlich) und dann etwa zwei Minuten lang goldbraun frittieren.

Anrichteweise: Gurkengelee rund ausstechen und in die Mitte des Tellers legen. Nach Geschmack etwas rohes Saiblingsfilet würfeln, das Tatar auf das Gelee geben und das gebackene Saiblingsfilet obendrauf setzen. Mit dem Avocadosauerrahm garnieren.

Pro Portion: Kalorien 235 Fett 22 g Kohlenhydrate 4 g Proteine 11 g

Restaurantleiter und Läufer Marco Neubauer.

Bild: Norbert Wilhelmi

Marco Neubauer begann erst vor einem Jahr zu laufen, damals mit dem Ziel, ein paar Pfunde zu verlieren. Schon bald spürte er einen wichtigen Neben­effekt: „Der Kopf wird frei, und ich fühle mich besser vorbereitet für die tägliche Arbeit im Restaurant.“ So nutzt Marco Neubauer dreimal pro Woche die herrlichen Laufmöglichkeiten im Fürther Stadtpark – immer morgens, nachdem er seinen Sohn in den Kindergarten gebracht hat.

Läufers Leibgericht:

Zanderfilet mit Risotto und Sparg...