Europameisterschaften

EM-Marathon startet ohne deutsche Läuferinnen

Ulrike Maisch kann wegen Verletzungsproblemen nicht starten, Melanie Kraus wurde nicht nominiert.

Europameisterschaften_Keine_Deutschen_Läuferinnen

Anna Incerti, hier auf dem Weg zum Sieg beim Mailand-Marathon 2008, ist eine der Favoritinnen beim EM-Marathon.

Bild: www.photorun.net

Europas beste Marathonläuferin startet bei den kontinentalen Titelkämpfen über eine andere Strecke: Liliya Shobukhova wird in Barcelona am Mittwoch die 10.000 m rennen und sich danach auf ihre Titelverteidigung beim Chicago-Marathon vorbereiten. Gewinnt die Russin im Oktober in den USA, ist sie auch die Siegerin der World Marathon Majors (WMM). Das ist vom Prestige her und natürlich auch finanziell deutlich mehr wert als eine Goldmedaille bei Europameisterschaften. Es gibt nicht viele europäische Weltklasseläuferinnen im Marathon – in Barcelona steht keine von ihnen auf der Startliste. Das ist nicht überraschend für ein EM-Rennen über die 42,195 km.

Deswegen kann es auch in Barcelona Überraschungen geben. Und daher ist es doppelt schade, dass Melanie Kraus (Bayer Leverkusen) nicht zur Nominierung vorgeschlagen wurde. Sie hatte die deutsche Norm beim Düsseldorf-Marathon im Mai nach einer längeren Verletzungspause zwar klar verpasst, doch der europäische Verband (European Athletics) hat für die Marathonrennen überhaupt keinen Richtwert festgesetzt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hätte also Melanie Kraus aufgrund ihrer Erfolge in den Jahren vor ihrer verletzungsbedingten Pause 2009 ohne weiteres nominieren können. Sowohl bei der WM in Osaka als auch bei Olympia in Peking hatte sie sich ordentlich geschlagen (Platz 20 bzw. 38) und dabei vor allem bewiesen, dass sie mit Hitze gut klarkommt, die auch in Barcelona zu erwarten ist.

In Spanien dürften Läuferinnen unter den besten zehn sein, deren Leistungsvermögen nicht unbedingt besser ist als jenes von Melanie Kraus. Ohne deutsche Läuferin wird damit der EM-Marathon stattfinden. Denn die Sensations-Siegerin von Göteborg 2006, Ulrike Maisch (LAV Rostock), ist in diesem Frühjahr nach immer wieder neuen Verletzungsproblemen keinen Marathon gelaufen.

Weiterlesen

Seite 1 von 2
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Anna Incerti trägt die italienischen Medaillenhoffnungen

Interview

Melanie Kraus: „Olympia und Frankfurt sind die Ziele 2008“

Melanie Kraus
Melanie Kraus sorgte für die Überraschung des Tages beim Frankfurt... mehr

Erneut siegreich?

Melanie Kraus startet beim Frankfurt-Marathon

Kraus beim Frankfurt-Marathon
Vorjahressiegerin Melanie Kraus wird beim Frankfurt-Marathon 2008... mehr

London-Marathon

Irina Mikitenko bleibt auf der Strecke

Tsegaye Kebede triumphierte beim London-Marathon 154
Deutschlands Marathonstar und Kenias Olympiasieger Sammy Wanjiru... mehr

EM 2010 in Barcelona

Überraschungen bei den Nominierungen für die EM

Irina Mikitenko in London 2009
Der DLV stellte seine Läufer für die Leichtathletik-EM in Barcelona... mehr

Comeback

Baldini startet beim EM-Marathon

Stefano Baldini, hier bei seinem größten Triumph bei Olympia in Athen 2004, startet überraschend beim EM-Marathon in Barcelona.
Stefano Baldini will es noch einmal wissen und bei der EM in Barcelona... mehr

Europameisterschaften

Deutsche Hoffnungen ruhen auf Mockenhaupt

Langstreckenläufe_EM_Vorschau
Am 27. Juli beginnen die Leichtathletik-Europameisterschaften. Sabrina... mehr

LA-Europameisterschaften

Mo Farah ist Favorit für das 10.000-m-Finale

Europameisterschaft Herren
Noch nie gewann ein Engländer den Titel über 10.000 m bei einer... mehr

Europameisterschaften

EM-Marathon startet ohne deutsche Läuferinnen

Europameisterschaft_Melanie_Kraus
Ulrike Maisch kann wegen Verletzungsproblemen nicht starten, Melanie... mehr

Europameisterschaft

EM-Marathon wird zur Hitzeschlacht

Europameisterschaften_MarathonVorbereitung_Männer
Am Sonntag um 10.05 Uhr wird der EM-Marathon in Barcelona gestartet.... mehr

Leichtathletik EM Barcelona 2010

Mo Farah holt britischen Sieg über 10.000 m

Mo Farah siegt in Barcelona
Zum ersten Mal bei einer EM siegt ein Brite über die 10.000 m.... mehr

Europameisterschaften

Farah schreibt englische Leichtathletik-Geschichte

Europameister Mo Farah
Vier Jahre lang wartete Mo Farah auf seine Chance. Nun hat er als... mehr

Leichtathletik-EM 2010 Barcelona

Abeylegesse siegt über 10.000 Meter

Abeylegesse EM 2010 Barcelona
Elvan Abeylegesse holte bei der LA-Europameisterschaft Gold für die... mehr