Pauline

Die Powerfrau mit der starken Rechten

Wenn Pauline nicht gerade läuft, trainiert sie in einem uralten Boxkeller mitten auf dem Hamburger Kiez.

Das neue Laufen - Pauline

Mit Musik und einer Freundin genießt Pauline ihre Alster-Runde.

Bild: Henning Heide

Name: Pauline
Alter: 24 Jahre
Beruf: Schauspielerin
Wohnort: Seit drei Jahren Hamburg, kommt eigentlich aus Friedrichshafen
Läuft seit...? Fünf Jahren

Wie oft / Wie viele Kilometer läufst du pro Woche?
Zwei- bis dreimal in der Woche und dann ca. neun bis zehn Kilometer.

Wo läufst du am liebsten?
In Barmbek Süd und um die Alster.

Läufst du alleine oder in der Gruppe?
Entweder laufe ich alleine oder mit einer Freundin.

Was bedeutet Laufen für dich?
Zum einen Fitsein. Zum anderen entspanne ich und schalte ab. Das klappt bei mir am besten mit Musik.

Deine Hobbys neben dem Laufen?
Ich Boxe in einem uralten Keller in der Ritze. Das hält mich seit drei Jahren zusätzlich fit. Kämpfe werdet ihr von mir nicht sehen. Wenn ich meinen Opa auf den Philippinen besuche, tauche ich gerne.

Welche Musik hörst du am liebsten?
Alles durcheinander. Von Indie, Pop, R'n'B bis House ist alles dabei.



Wie sieht dein perfektes Wochenende aus?
Keine Arbeit auf dem Plan zu haben und dann etwas mit Freunden zu unternehmen. Sport machen, bei einer Strand-Party sein und Kaffee trinken gehen.

Wohin gehst du am liebsten aus?
Je nach Party gehe ich in Hamburg in den Bunker oder ins Golden Cut.

Was machst du im Urlaub?
Ich will viel von der Welt sehen, da passt es ganz gut, dass ich Freunde in Los Angeles und San Diego habe. Meinen Verwandten in der Karibik oder Martinique statte ich auch gerne mal einen Besuch ab.

So sieht das neue Laufen aus:

Schnell und laut durch die Stadt