Für Technik-Begeisterte

Der RSS-Feed von runnersworld.de

Immer auf dem neuesten Stand mit dem RSS-Feed von runnersworld.de! Wir erklären Ihnen, wie's geht.

Das Internet stellt immer neue Möglichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich sollen auch Sie, die Leser von runnersworld.de, davon profitieren.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen den RSS-Feed von runnersworld.de vorstellen. Der RSS-Feed informiert Sie „live“ über sämtliche neuen und wichtigen Artikel, Bildergalerien und Expertenratschläge, die wir auf runnersworld.de veröffentlichen.
 

Der RSS-Feed von runnersworld.de, dargestellt im Vienna-RSS-Reader für Mac OS X.

Das Beste daran: Die neue Technik ist bestechend einfach zu bedienen. Viele Internet- und E-Mail-Programme (z. B. Firefox, Opera und Windows Internet Explorer ab Version 7) verfügen bereits von Haus aus über eine Lesefunktion für RSS-Feeds.

Als Benutzer dieser Programme brauchen Sie nichts weiter zu tun, als auf den nachfolgenden Link zu klicken: den RSS-Feed von runnersworld.de abonnieren.
 

140109_RSS-Feed_Anleitung_2
Der RSS-Feed von runnersworld.de, dargestellt im Internet Explorer.

Falls Ihr Internet- oder E-Mail-Programm noch nicht über eine RSS-Lesefunktion verfügt oder falls Sie lieber ein eigenständiges Programm benutzen wollen, steht Ihnen dafür eine ganze Reihe von (kostenlosen) Programmen zur Verfügung.

Einen Überblick über RSS-Reader für Windows, Mac OS X und Linux gibt es auf www.rss-verzeichnis.de/rss-reader.php.