Darmstadt-Marathon 2012

1.095 Finisher beim Darmstadt-Marathon 2012

1.095 Marathon- und Halbmarathonläufer finishten beim Darmstadt-Marathon 2012, der sich zur 5. Auflage mit neuer Streckenführung präsentierte.

Darmstadt-Marathon 2012 - Bilder

Am 1. und 2. September 2012 fand zum fünften Mal der Darmstadt-Marathon statt. Bevor es für die Starter über 10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon am Sonntag in die Vollen ging, hatten sich bereits 274 Mini-Marathonis am Tag zuvor bei den Kinderläufen ausgetobt. Neu beim diesjährigen 5. Darmstadt-Marathon war die veränderte Streckenführung. Halbmarathon- und Marathonläufer mussten mehrmals auf einer 10,3-km-Runde durch die "Heinerstadt" laufen. Runnersworld.de war mit der Kamera vor Ort und präsentiert Ihnen eine ausführliche Fotogalerie von den Erwachsenenläufen oben. Die Bilder der Mini-Marathonis finden Sie weiter unten.

1.095 Halbmarathon- und Marathonläufer erreichten das Ziel beim Darmstadt-Marathon 2012.

Bild: Tomas Ortiz-Fernandez

Das Wetter zeigte sich beim Darmstadt-Marathon 2012 von seiner sonnigsten Seite. Angenehm warme Temperaturen und viel Sonnenschein sorgten für viel gute Laune bei Läufern und Zuschauern. Insgesamt 1.095 Halbmarathon- und Marathonläufer erreichten das Ziel. Die Königsdisziplin über 42,195 Kilometer finishte als Erster Raphael Grotti in 2:45:10 Stunden, gefolgt von Rene Strosny (2:48:49 Stunden) und Gregor Scharf (2:58:42 Stunden). Bei den Frauen ließ Simone Maissenbacher der Konkurrenz keine Chance und gewann in 3:02:10 Stunden. Mit überragenden 31 Minuten Vorsprung deklassierte die Läuferin die Zweitplatzierte Martina Breitwieser (3:33:30 Stunden) und Drittplatzierte Christine Falkhausen (3:40:34 Stunden).

Im Männerrennen über die Halbmarathondistanz war Dieter Kux erfolgreich. Der Läufer vom Verein Merck-Runners überquerte die Ziellinie nach 1:20:41 Stunden. Zweiter wurde Christian Offermann in 1:21:45 Stunden. Eine Sekunde später kam Christoph Lux in 1:22:46 Stunden ins Ziel. Bei den Damen hatte Alexandra Behrens die Nase vorn und gewann in 1:26:29 Stunden. Dahinter folgte als Zweite Susan Dietrich nach 1:29:04 Stunden. Ebenfalls den Sprung aufs Podium schaffte Dr. Sabine Wolf mit einer Endzeit von 1:34:26 Stunden.

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Mini-Marathon Darmstadt 2012 - Bilder
Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Beim Mini-Marathon der Jahrgänge 1998 − 2001 mussten die Mädchen und Jungen 2,3 Kilometer zurücklegen. Bei den Jungs konnte sich Frederik Kloß in 8:22 Minuten durchsetzen. Lea Urfels siegte bei den Mädchen in 9:51 Minuten. Wer Jahrgang 1994 − 1997 angehörte, durfte im Mini-Marathon über 4,2 Kilometer antreten. Siegreich waren Leon Günther in 14:48 Minuten und Ida Skorna in 17:35 Minuten. Beim Rennen der Jahrgänge 2002 − 2004 liefen Fabien Frick (6:06 Minuten) und Anna-Fiona Volz (6:23 Minuten) zum Sieg.