Dieter Baumann

Training im Maxizyklus

Feste Tage, feste Zeiten, hat Dieter Baumann sich für den Long Jog vorgenommen. Schon beim ersten Mal wird der Vorsatz gebrochen.

16092010_Baumann_1

Dieter Baumann beim Long Jog im Wald.

Bild: privat

Lauf der Woche
Sonntag, 12. September 2010
Tübingen
75 Minuten langer Dauerlauf - locker und leicht


Montag ist der Long Jog Tag. So lautet mein Vorsatz vom August. Der Beginn einer langen Trainingsperiode. Der Maxizyklus sozusagen, klar ist der unterteilt in viele Mikro-, Makro- und what-ever-zyklen, aber zunächst gilt der Maxizyklus. Der wichtigste Baustein dabei ist der Long Jog. Ganz nach meinem Motto – feste Tage, feste Zeiten, und feste Strecken – habe ich beschlossen, der Montag ist der Tag des langen Laufes. Und schon in der ersten Woche die Ausnahme: Sonntag.

Die einen werden jetzt rufen: „75 Minuten sind ja noch kein langer Dauerlauf. Der Baumann hat doch am Montag sicher zwei Stunden gemacht.“ Erstens, von zwei Stunden bin ich noch weit entfernt, daran anschließend folgt das logische Argument, dass die Definition „langer Dauerlauf“ und ab welcher gelaufenen Zeit ein solcher beginnt, immer auf die Fitness des jeweiligen Läufers ankommt. Im Moment habe ich nichts drauf, deshalb ist ja schon eine Stunde laufen ein langer Dauerlauf. (by the way: gerade deshalb ist der Maxizyklus so wichtig für mich. Der gibt mir die Hoffnung, alles, wirklich alles wird besser, die Läufe werden lang und länger und ich werde fit und fitter).

Ist das nicht ein herrlicher Ausblick. Da stört es mich gar nicht, dass ich mich jetzt erst mal bei 75 Minuten rumquälen muss. Ohnehin ist quälen das völlig falsche Wort. Letzten Sonntag zum Beispiel: Es war ein Vergnügen. Der letzte Sonnentag des Jahres, wunderbar warm und eigentlich wollte ich nur 30 Minuten traben. Doch die Stimmung im Wald war so gut, da habe ich hier eine kleine Schleife drangehängt und dort noch eine Zusatzrunde. Bei der Wurmlinger Kapelle bin ich dann noch den Schlittenhang hoch gespurtet (Kraftausdauer, liebe Freunde der Trainingswissenschaft) – Ja, alles dran und drin in dieser Einheit. Plötzlich war ich bei 75 Minuten. Langer Lauf also und am Montag hab ich erst einmal frei gemacht. Ich sage nur Ruhetage auf Sansibar. Der Maxizyklus verzeiht einem das.

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Vorher war laufen – jetzt ist Tra...

Dieter Baumann

Vorher war laufen – jetzt ist Trainingsbeginn

09092010_Baumann_1
Nach den Sommerferien startet für Dieter Baumann das Training. Sein... mehr

Trainingsplanung

Längere Trainingszyklen: Die 10-Tage-Woche

21022011_laengerer_Trainingszyklus_Heft0311_bild1
Lösen Sie sich bei Ihrer Trainingsplanung doch mal vom üblichen... mehr