Playlist

Steffen Justus

Der Triathlet siegte im Herbst 2008 bei seiner ersten Marathonlauf. Diese Songs motivieren ihn.

Playlist Steffen Justus

Steffen Justus (26) gewinnt den München-Marathon 2008.

Der Triathlet (Nationalmannschaft) lief im Oktober 2008 seinen ersten Marathon - und siegte in 2:21:38 in München, womit er 2008 die zehntschnellste deutsche Marathonzeit lief.

1. Moby: Extreme Ways
"Bei dem Song kann ich mich super zurückziehen und mir alles durch den Kopf gehen lassen."

2. Coldplay: Clocks

3. Coldplay: Viva la Vida
"Wenn ich die Songs von Coldplay höre, gehen mir immer Bilder von erfolgreichen Wettkämpfen durch den Kopf. Dann bekomme ich eine richtige Gänsehaut und weiß wieder, dass sich die tägliche Schinderei im Training lohnt."


4. Silverchair: Anthem for the Year 2000
"Ideal kurz vor dem Rennen: Der Anfang baut sich so richtig kraftvoll auf, und ich komme dadurch noch mal schön in Spannung."

5. Radiohead: Creep
"Total gut zum abschalten."

6. The Verve: Bittersweet Symphony
"Der perfekte Song, um von neuen Zielen zu träumen."

7. Queens of the Stone Age: Little Sister
"Bei dem Song baue ich die nötige Aggression auf, die ich gerade für den Schwimmstart brauche."

Laufen mit Musik – Der beste Rhyt:

Thomas D.