Toms Top Ten

Sprichwörtliche Plagegeister

Sprichwörtliche Plagegeister suchen uns immer wieder heim. Viele von ihnen haben Läufer dahin geschickt, wohin sie gehören: Unter die Erde.

Toms Top Ten

Von Läufern zu Grabe getragen: Schlechte Angewohnheiten

Bild: Tom

10. Wetterfrosch: Den haben Sie einfach in die Freiheit entlassen, seit Sie wissen, dass das Wetter beim Laufen nur aus dem Fenster schlecht aussieht.

9. Innere Ameise: Dies possierliche Tierchen, das immer das macht, was andere machen, haben Sie in die Wüste geschickt, jetzt, wo Sie eigene Wege gehen.

8. Innerer Schweinehund: Wie oft sind Sie zum offenen Schlagabtausch mit ihm in den Ring gestiegen! Tja, und irgendwann ist er einfach liegen geblieben.

7. Raupe Nimmersatt: Kleinhirngesteuertes Reinmampfen, das war einmal. Nach Ihrer Metamorphose zum Läufer wissen Sie, was man Essen als Treibstoff so alles treiben kann – und was man lassen sollte.

6. Innerer Erziehungsberechtigter: „Du kannst das nicht!“, „Es ist zu kalt!“ u.ä. hat er Ihnen eingebläut, bis Sie ihn von hinten weggrätschten.

5. Innerer Napoleon: Redete Ihnen dauernd ein, was wichtig ist und wie wenig Zeit man hat, wenn man die Welt erobern will. Seit Sie ihn nach St. Helena verbannten, haben Sie einfach die Zeit, die Sie sich nehmen.

4. Innerer Medizinmann: Sein Wissen war nicht grad auf dem neuesten Stand, trotzdem glaubten Sie an seine teils bizarren Gesundheits-Rituale. Den Marathon überlebte er leider nicht. Und heute haben Sie einen viel besseren Überblick über Ihr körperliches und geistiges Wohlergehen.

3. Inneres Hausschwein: Sah sich am liebsten im weichen Stroh unter der Wärmelampe. Umgebracht haben Sie es nicht. Aber in ein Wildschwein verwandelt.

2. Psycho-Termiten: Früher nagten sie an Ihrem Willen, bis er brach. Seit der aus Stahl ist, ist unter den Plagegeistern große Hungersnot ausgebrochen.

1. Gegner: Sie haben ihn gehasst und geliebt und irgendwann mit ihm abgeschlossen. Am schönsten ist es doch, gegen sich selbst zu gewinnen.

Die Bücher von Marvin Running alias Tom: Mehr Spaß am Laufen

Toms Top Ten:

Laufen wie ein Küchengerät

Toms Top Ten

Zielfotos: Plakatreife Entgleisungen

Toms Top Ten_Zielfotos: Plakatreife Entgleisungen
Der Moment des Zieleinlaufs ist ein ganz wichtiger, deshalb wird er... mehr

Toms Top Ten

Top-Ten-Song: Married Men von Miller & Miller

Toms Top Ten Song
Unser Blog-Autor Tom hat einen Song aufgenommen: Married Men - Miller... mehr

Toms Top Ten

Urlaubsglück für Läufer

Toms Top Ten: Urlaubsglück für Läufer
Strand, blauer Himmel, Funkloch - das Urlaubsglück kann kommen. Toms... mehr

Toms Top Ten

Laufen bei Hitze

Laufen bei Hitze
Mittagspause, 30 Grad, kein Schatten und Sie sind auf der Laufstrecke.... mehr

Toms Top Ten

Esoterisch Laufen

Toms Top Ten
Laufgurus propagieren häufig Methoden, die ihre Ursprünge bei Qi und... mehr

Toms Top Ten

Helikopter-Läufer

Toms Top Ten Helikopter-Läufer
Helikopter-Eltern sind in aller Munde. Weniger bekannt ist, dass es... mehr

Toms Top Ten

Körperteile-Tuning durch Laufen

10092013 Toms Top Ten Körperteile-Tuning
Frei nach dem Motto "Laufen und die Kunst, den Körper zu warten"... mehr

Toms Top Ten

Das Laufen der Anderen

Toms Top Ten
Für Sie ist es ganz normaler Läuferalltag. Doch John, NSA-Agent, sieht... mehr

Toms Top Ten

Meine schönsten Laufstrecken

Toms Top Ten Schönste Laufstrecken Highlight
Nach tausenden Laufkilometern zieht Tom eine Bilanz. Hier ist sie:... mehr

Toms Top Ten

Problemchen, die Läufer selten haben

Toms Top Ten  Läufer Probleme Highlight
Erkältung, Übergewicht, Abwasch: Ein Lauf zur rechten Zeit erspart... mehr

Toms Top Ten

Sind Läufer tatsächlich disziplinierter?

Toms Top Ten Läuferhirn und Disziplin Highlight
Wenn wir Läufer frühmorgens durch die Gegend rennen, fragen sich... mehr

Toms Top Ten

Gedanken von Nichtläufern entschlüsselt

Toms Top Ten Wörterbuch Nichtläufer
Im Gespräch mit Läufern sagen Nichtläufer häufig unverständliche... mehr

Toms Top Ten

Das alte und das neue Ich des Läufers

Toms Top Ten Multiple Läuferpersönlichkeiten
Laufen verändert den Menschen. Das neue Ich des Läufers entfernt sich... mehr