Lauf der Woche

Rodeln ist schön

Unser Rodel-Experte Dieter Baumann kam nach Einrodeln, Rodel-ABC, Rodelspielen und Treppenrodeln zum finalen Fazit: "Rodeln ist schön".

Dieter Baumann

Dieter Baumann kennt aus eigener Erfahrung viele Sportarten wie Laufen, Radfahren, Schwimmen und auch Walken. Ein besonders ausgewiesener Experte ist er allerdings in Sachen Rodeln.

Bild: Privat

Lauf der Woche
Donnerstag 13.03.2014
Kall-Urft (Eifel)
Rodel-ABC mit Treppenrodeln


Ich melde mich vom Rodelfahren aus der Eifel. Die Eifel, um es gleich vorweg zu sagen, eignet sich für den neuen Volkssport Rodeln vorzüglich. Sanfte Hügellandschaften und steile Schluchten, wohin das Auge reicht. Doch bevor ich vom Siegeszug des Rodelns in Deutschland berichte, ein kleiner Rückblick. Zunächst die Sportmeldung der letzten Woche: Innenminister de Maizière stockt die Sportförderung um acht Millionen Euro auf.

Zur Erinnerung: Der DOSB hatte im Herbst von der deutschen Politik über 30 Millionen mehr Fördergelder gefordert. In der letzten Woche nun stockte der Innenminister die Förderung auf. Aber nur um 8 Millionen. Von Unzufriedenheit allerdings keine Spur: „Das ist eine gute Sache“, sagte Schwimm-Präsidentin Christa Thiel.

Der Präsident der Leichtathleten Prokop sprach von einem „guten Signal“. Ganz offensichtlich hoffen die beiden Fachpräsidenten etwas davon abzubekommen. Dabei ist noch völlig unklar, wer und wie viele etwas davon abbekommen. Gesichert ist nur, dass die gute alte NADA (Nationale Anti Doping Agentur) ein Milliönchen überwiesen bekommt. „ Um ein gesichertes Arbeiten zu ermöglichen“, wie es die Sportpolitikleute sagen. Man könnte auch sagen: um eine Insolvenz abzuwenden …

Ach, liebe Freunde der Rodelkunst, lassen wir das Gerede vom bankrotten Antidopingkampf und vom Geld. Lassen Sie mich vom Rodeln erzählen. Und damit bin ich in der Eifel.

Genauer in Kall-Urft im Hermann-Josef-Haus. Dies ist keine ganz normale Schule, aber mit tollen Schülern. Dorthin wurde ich als Rodelexperte eingeladen. Ein Freund aus früheren Läuferzeiten, Heinz Bernd Bürger Rodelbestzeit 2:13:21 Stunden, (der heute auch nur noch rodelt, wie er mir versicherte) stellte den Kontakt her. Beim Rodeltag war Abwechslung das Schlüsselwort. Nach dem Einrodeln kam das Rodel-ABC, dann baute ich Rodelspiele ein, (mit Schwerpunkt Start!) und zum Schluss kam noch Treppenrodeln. An dieser Stelle darf ich sagen, dass Treppenrodeln die effektivste Einheit ist, wenn es um Kraft, Koordination und (wie sie unschwer erahnen können) und Geschicklichkeit geht. Beim Rodeln geht es ja auch darum, den richtigen Rhythmus, den perfekten Anschub oder aber die richtige Beschleunigung zu finden. Abwechslung eben! Und klar machte ich die Jungs darauf aufmerksam, wie unterschiedliches Rodeltempo auf das Herz- Kreislaufsystem wirkt. Rodeln ist ja nicht Rodeln. Dies habe ich schon früher als Laufexperte gesagt, heute als Rodelexperte weiß ich endlich, wovon ich rede. Ach, es war ein schöner Tag.

Also acht Millionen mehr Geld für den Sport. „Projektbezogen“ sollen sie ausgegeben werden. So, liebe Frau Thiel und und lieber Herr Prokop, projektbezogen? Was heißt das für die erfolglosen Sportarten Schwimmen und Leichtathletik? Richtig! De Maizière hat deutlich genug gesagt, um was es geht: „Rodeln werden wir immer fördern.“

Dies bedeutet: Acht Millionen für Rodelprojekte wie im Hermann-Josef-Haus oder dem Rodelprojekt im Jugendstrafvollzug „Jugend rodelt über Grenzen“. Auftakt ist im April. (Info unter www.dieterbaumann.de) Rodeln ist schön. Danke Herr De Maizière und ich lade Sie zum Startschussgeben ein. Reisekosten übernehme ich.

Dieter baumann spielt Kabarett

Bild: Privat

Dieter Baumann, die Götter und Olympia - Termine 2014
• 21. März 2014 Sigmaringen, Ludwig-Erhard-Schule / 20:00 Uhr
• 22. März 2014 Stuttgart / Theaterhaus Stuttgart / 20:15 Uhr
• 29. März 2014 Weiden / 20:00 Uhr
• 04. April 2014 Freiburg / Vorderhaus, 20:00 Uhr
• 05. April 2014 Hamburg / Dorfakademie / 20:00 Uhr
• 11. April 2014 Wedel / Theater Wedel, 20:00 Uhr
• 12. April 2014 Visselhövede / Heimathaus, 20:00 Uhr
• 14. April 2014 Hannover / GOP, 20:00 Uhr
• 15. April 2014 Bremen / Schnuerschuhtheater, 20:00 Uhr
• 16. April 2014 Oldenburg / Unikum, 20:00 Uhr

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Rodel-Experte Dieter Baumann empf...