Dieter Baumann

Laktat oder Promille?

Mit fünf 1.000-m-Intervallen erreichte Dieter Baumann den gleichen Wert wie Minister Busemann mit fünf Bier – hier Laktat, da Promille.

5 geleerte Bierflaschen

Fünf halbe Liter Bier und zusätzlich ein Schnaps ergaben beim Minister 0,6 Promille.

Bild: aboutpixel.de / Bügelflaschen 12 © Bernd Boscolo

Lauf der Woche
Mittwoch, 8. Dezember 2010
Hannover, Maschsee
5 x 1000 Meter in 3:00 Minuten, Pause: lang


Der Justizminister von Niedersachsen, Bernd Busemann, hat in der vergangenen Woche fünf halbe Liter Bier getrunken und einen Schnaps. Ziel war es, der Frage nachzugehen, wie schnell er die Marke der Fahruntüchtigkeit von 0,5 Promille erreicht. Busemann schlug sich super, muss ich sagen, er ereichte einen Wert von 0,6 Promille und auch der in einem Video gezeigte Reaktionstest war beeindruckend. Trotz roter Bäckchen konnte der Minister das fallende Lineal fangen. Fünf halbe Bier (2,5 Liter!) und ein Schnaps: 0,6 Promille!

Apropos rote Bäckchen. Die bekam ich in der vergangenen Woche auch. Ich lief bei Eiseskälte fünf Mal 1.000 Meter rund um den Maschsee in Hannover. Alle rund um 3:00 Minuten. Laktat 0,6. Ungläubig werden Sie sich fragen: „Wie geht das?“ Nun, das ist alles eine Frage des Trainings.

Jahrelange Vorbereitung, kontinuierliche Arbeit, natürlich mit spezifischen Belastungen. Wenn Sie 3:00 Minuten laufen wollen, müssen Sie auch viel im Bereich des Renntempos absolvieren. Fahrtspiele, Intervallprogramm, Sprinttraining.

Ein Vergleich, der sich aus gegebenem Anlass anbietet, ist das Trinken. Nur von Milch allein erreichen sie keine Top-Promille-Leistung. Fünf halbe Bier mit einem Schnaps und dann 0,6 Promille; das ist so gut wie fünf Mal 1.000 Meter unter 3:00 Minuten. Sie haben natürlich Recht mit der Frage "Möchten wir das?" Das können nur Sie selbst oder Herr Busemann beantworten. Nach welchen Maßkrügen, äh Maßstäben, handeln wir? Die von Herrn Busemann sind unzweifelhaft. Er möchte die Promillegrenze auf 0,3 Promille senken.

Der Mann hat gut reden, er ist ja fit. Bei mir geht sehr viel schneller als 3:00 Minuten gar nicht mehr. Obwohl ich mich am Maschsee wie ein flying Hirsch gefühlt habe. Busemann hingegen lässt einfach zwei Bier weg und trinkt dafür zwei Schnäpse und alles ist paletti.

Lieber Herr Justizminister, können wir nicht einmal gemeinsam trainieren?

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Wintertiefschneelauf im Schneeges...