Baumanns Lauf der Woche

Ichmöchteauchmaldauerlauf

Dann doch lieber Fußball mit einem Trainer Stefan Effenberg als dieser neue amerikanische Präsident, bekennt Dieter Baumann.

Fußball

Lieber Fußball mit einem Trainer Stefan Effenberg als dieser neue amerikanische Präsident.

Bild: istockphoto.com / riskms

Lauf der Woche
Freitag 20.01.2017
Tübingen und die (Fußball)Welt
Ichmöchteauchmaldauerlauf


Ich melde mich vom Dauerlaufen heute mit Stefan Effenberg. Nein, natürlich bin ich nicht mit Stefan Effenberg gelaufen, also wirklich, liebe Freunde der Laufkunst, so langsam laufe ich nicht. Stefan Effenberg hat sich in dieser Woche zu Wort gemeldet und fordert: „Jeder hat eine zweite Chance verdient.“ Mit „Jeder“ meint er selbstverständlich sich. Ja, so war und ist Effenberg. „Ich, ich, ich“.

Für uns Zuschauer ist es immer wieder schön anzusehen, wie das im Fußballgeschäft funktioniert. Da hebt einer die Hand und sagt, „jetzt bin ich mal dran“ und zack ist man im Gespräch für das Trainerkarussell der Bundesliga.

An dieser Stelle sollte man den Effenberg zurückpfeifen (Fußballsprache!), denn bevor Effenberg dran ist, kommt unser Loddar! (Lothar Matthäus) Der schreit doch schon viel länger.

Auf der anderen Seite erkennen wir heute, dass Effenberg seiner Zeit weit voraus war. Damals dachten wir, so ein Rüpel wie Effenberg wird es zu nichts bringen. Doch heute wird ein noch viel schlimmerer Rüpel amerikanischer Präsident.

Deshalb: Effenberg, ab in die USA.

Bild: privat

Dieter Baumann, die Götter und Olympia – Termine 2017

• 2. Februar 2017 / Wolfsburg, Theodor Heuss Gymnasium / 20:00 Uhr

• 3. Februar 2017 / Wolfenbüttel, KUBA Halle / 20:00 Uhr

• 11. März 2017 / Bondorf, Zehnscheuer / 20:00 Uhr

• 17. März 2017 / Lörrach, City Sport / 19:30 Uhr

• 18. März 2017 / Kaarst, Albert Einstein Forum / 20:00 Uhr

• 31. März 2017 / Sommerhausen, Historischer Rathaussaal / 20:00 Uhr

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Tiefdruckdieterlauf