Exklusive Lauf-Community

Die neuen ASICS Frontrunner für 2015 stehen fest

Aus fast 2.000 Bewerbungen wurden 30 neue ASICS Frontrunner ausgewählt. Welche Läufer 2015 neu im Team sind, erfahren Sie hier.

ASICS Frontrunner

Das Team der Asics Frontrunner wird 2015 von 30 neuen Crew-Mitgliedern unterstützt.

Bild: Asics

Im Sinne des Mottos "Mix Up Your Run" wird das Team der ASICS Frontrunner auch in diesem Jahr wieder vielfältig verstärkt. Dabei sind sowohl Topläufer als auch Freizeitläufer, Trailläufer genauso wie Triathleten, Obstacle Racer und Blogger aus den unterschiedlichsten Regionen. Insgesamt haben sich fast 2.000 Interessenten für das ASICS Frontrunner Team 2015 beworben. Statt der ursprünglich angestrebten Zahl von 20 Athleten wurden aufgrund der vielen hochkarätigen Bewerbungen insgesamt 30 Athleten neu in das Team aufgenommen.

Neue Topläufer im Team der ASICS Frontrunner

Etwa die Topläufer Simon Stützel (Marathon 2:17 Stunden), Andreas Straßner (2:22 Stunden) und Sebastian Reinwand (10 km in 29:47 Minuten) unterstützen nun das ASICS Frontrunner-Team. Auch die zwanzigjährige Svenja Ojstersek (10 km in 35:20) und Christoph Sander sind unter den Neuzugängen dabei. Der Triathlonbereich wird verstärkt durch Niclas Bock, Top-Schwimmer Holger Lüning und durch Yannick Stollenwerck (Marathon 2:32 Stunden). Außerdem dabei ist Michael Szymoniuk, der sich dreifacher Österreichischer Cross-Triathlon-Champion nennen kann.

ASICS Frontrunner nun auch aus dem Trailbereich

Bisher nur am Rand vertreten bei den ASICS Frontrunnern waren die Obstacle Racer - dies wird sich nun ändern mit "Tough-Guy"-Gewinner Charles Franzke und Eileen Arndt. Der Trailrunningbereich wird ebenfalls verstärkt: Neben Hendrik auf‘m Kolk , Benjamin Sperl und Hannes Rainer werden nun auch Maria Koller, Lisa Mehl und Yvonne Lehnert auf den Trails und Ultratrails die ASICS Frontrunner vertreten.

München, Köln, Frankfurt, Österreich - die Crew der Frontrunner ist bunt gemischt

Die bisher etwas schwach besetzte Münchener Region bekommt direkt vierfachen Zuwachs. Andrea Löw, Sandra Mastropietro, Dennis Pemsel und Sebastian Hallmann verkörpern ideal das "Mix-Up-Your-Run“–Konzept. Aus Köln sind Rike Westermann und die bloggenden Multisportler Anita Horn und Marco Kruska dabei. Als echte Nachwuchssportler werden die bloggendenden Instagrammer Finn Vogler, Sarah Pappusch und Alexandra Bartnicka im Jahr 2015 das Team der ASICS Frontrunner ergänzen. Aus Frankfurt stammen zwei Neuzugänge: Neben Marianna Rizzuto wird Katharina Heinig (Marathon 2:33 Stunden) für die Frontrunner an den Start gehen. Aus Österreich werden Bernadette Schuster (10 km in 36:10) und Stefan Lakinger im Asics-Dress starten.

Das Projekt ASICS Frontrunner

Seit dem Jahr 2010 unterstützt ASICS mit dem Projekt ASICS Frontrunner laufbegeisterte Menschen, die einen Großteil ihrer Freizeit in Laufschuhen verbringen, erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen und sich kompetent in der Running-Szene engagieren. Durch die seit Herbst 2013 bestehende Kooperation mit dem Laufmagazin RUNNER’S WORLD haben die ASICS Frontrunner ihr neues digitales Zuhause gefunden und erfahren maßgeschneiderte Unterstützung im sportlichen Alltag.

Web-Auftritt der ASICS Frontrunner auf runnersworld.de
ASICS Frontrunner bei Facebook

Alle Neuzugänge der ASICS Frontrunner auf einen Blick

Neue Frontrunner aus Deutschland:
Eileen Arndt
Hendrik Auf'm Kolk
Alexandra Bartnicka
Niclas Bock
Jana Bollwerk
Sebastian Hallmann
Katharina Heinig
Anita Horn
Maria Koller
Marco Kruska
Yvonne Lehnert
Andrea Löw
Holger Lünig
Sandra Mastropietro
Lisa Mehl
Svenja Ojstersek
Sarah Pappusch
Dennis Pemsel
Marianna Rizzuto
Benjamin Sperl
Yannick Stollenwerck
Simon Stützel
Finn Vogler
Rike Westermann

Neue Frontrunner aus Österreich:
Carola Bendl-Tschiedel
Stefan Lakinger
Hannes Rainer
Bernadette Schuster
Michael Szymoniuk

Exklusive Lauf-Community

Die neuen ASICS Frontrunner stehen fest

Frontrunner
Aus 1.000 Bewerbungen wurden 14 Läufer ausgewählt, die ab sofort die... mehr

Im Herzen der Hansestadt

ASICS eröffnet Store in Hamburg

ASICS eröffnet Store in Hamburg
Am 31. Oktober eröffnet ASICS den True Sport Performance Store in... mehr

Simon Stützel

"Großes Risiko außerhalb der Komfort-Zone"

Simon Stützel Gruppe
Simon Stützel gehörte 2013 noch zu den schnellsten 1.500-m-Läufern... mehr