Lauf der Woche

Baumann orientierungslos im Schwarzwald

Irgendwie verlor Dieter Baumann im "Lauf der Woche" die Orientierung. Es wurde ein sehr langer Dauerlauf.

Lauf der Woche: Wanderweg-Hinweisschilder

Schilderwald im Schwarzwald

Bild: Hartmut910 / pixelio.de

Lauf der Woche
Donnerstag 05.09.2012
Wo: Ettenheim / Südschwarzwald
Was: Ein sehr langer Lauf


Ich melde mich vom Dauerlauf aus dem Schwarzwald. Ich hatte Zeit für ein kleines Läufchen und parkte deshalb auf einem Waldparkplatz in der Nähe von Ettenheim. Auf einer Wanderkarte studierte ich die eingezeichneten Wege. Es gab viele davon. Ein Nordic-Walking-Wegenetz beispielsweise: gestrichelte Linien, gepunktete, durchgezogene, mal in grün, dann in gelb, dazu noch blau und rot. Weiter war ein umfangreiches Weinberg-Wanderwegenetz auf der Karte eingezeichnet. Wieder in unterschiedlichen Farben: grün, gelb, blau und rot. Mal gestrichelt, mal gepunktet, mal durchgezogen. Die Linien kreuzten sich oft, verliefen parallel, dann wieder liefen sie auseinander. Für die Nutzer dieser Wege war es gar nicht mehr so einfach, unterwegs zu entscheiden, ob sie nun Nordic Walking machen sollten oder doch nur Weinbergwandern.

Es gab auch noch einen Mountainbike-Parcours-Wegenetz. Von elf unterschiedlichen Routen war die Rede. Ich studierte lange die Karte, fand aber nur eine Route. Die Route 8. Nur eine Rundstrecke, klar und deutlich auf der Karte zu erkennen: eine blaue Linie, die einen großen Kreis rund um Ettenheim zeichnete. Dazu einen großen roten Startpunkt, allerdings stimmt der rote Punkt nicht mit meinem Standort überein. Dies weiß ich deshalb genau, weil ich einen Ettenheimer bat, mir doch zu sagen, wo auf dieser Karte denn unser Standort sei und wo der rote Startpunkt. Er blickte lange auf die Karte und sagte schließlich: „Kein Problem….wo sind wir denn...nein, halt…ja genau…oder…wir müssten…“ Nach dieser klaren Ansage, wollte er wissen, wohin ich denn will. „Ich will nur eine Stunde laufen.“ „Sie könnte doch nach Ettenheimweiler laufen“, antwortet er. „Da wohne ich, wirklich schön, nur 700 Einwohner. Ein Traum.“

Ich bedankte mich, prägte mir die blaue Route 8 der Radrunde ein und lief los. Alles ging gut. Ich folgte den Schildern, auf denen ein sportlicher Mountainbikefahrer gezeichnet war. Dazu ein blauer Punkt mit Pfeilen. Die zeigten auf jedem Schild in beide Richtungen. Dies war mir absolut verständlich, da ich die Runde ja auch anderes herum laufen könnte. Nach ca. fünf Kilometern kam die erste Wegkreuzung mit einem zweiten Schild mit blauem Punkt und Radfahrern. Wieder waren Pfeile in beide Richtungen eingezeichnet. An dieser Wegkreuzung mit zwei Schildern zeigten die Pfeile folglich in vier Richtungen. Ich entschied mich dem Pfeil zu folgen, der nach rechts zeigte.

Nach weiteren fünf Kilometer kamen wieder zwei Schilder mit vier blauen Punkten und zwei Radfahrer. Diesmal stand ein Schild mit einer Wanderkarte daneben. Auf der Karte war kein Nordic-Walking-Wegenetz mehr eingezeichnet. Auch kein Weinberg-Wanderwegenetz, sondern viele andere Linien durchzogen die Karte. Doch es war auch eine eine Mountainbike-Route eingezeichnet. Nicht die Route 8, es war die Mountainbike-Route 11. Ein blauer, durchgezogener Strich. Er verlief in eine ganz andere Richtung, als die, auf der ich unterwegs war.

Auf der Karte waren zwei große rote Punkte eingezeichnet. Zwei Startpunkte? Oder Standorte? Irgendwie hatte ich die Orientierung verloren. Um die Schilderung des Dauerlaufes abzukürzen: Es wurde ein sehr langer Dauerlauf und am Ende kam ich tatsächlich auch durch Ettenheimweiler. Ein wirklich schöner Ort.

Wussten Sie, dass das Rezept der Schwarzwälder Kirschtorte nun EU-weit geschützt werden soll? Könnte man nicht auch Wanderwegenetze schützen? Nur eine Farbe, eine Bezeichnung und nur ein Richtung. Gibt es gar genauso viele Rezepte von der Schwarzwälder Kirschtorte wie es Wanderwegenetze gibt? Oh je, das gibt bei der EU-Zentrale für schützenswerte Rezepte eine Sauarbeit.

Dieter Baumann – Brot und Spiele

Bild: Ulrich Metz

Dieter Baumann spielt Theater:

Brot und Spiele


Die nächsten Termine:
21.09.2012 - Tübingen - Sudhaus
22.09.2012 - Tübingen - Sudhaus

Kabarett-Termine
Sa. 15.09.2012 - Ummendorf - Ummendorfer Schloss / 20:00 Uhr
Do. 20.09.2012 - Bad Neustadt a.d. Saale - Stadthalle / 20:00 Uhr
So. 30.09.2012 - Waldstetten - alte Turnhalle / 19:00 Uhr


www.dieterbaumann.de

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Leistungstest kurz vor Olympia