Baumanns Lauf der Woche

30 Tage Krankendauerlauf

Bei Erkältung eine Laufpause einlegen? Von wegen, dachte sich Dieter Baumann und machte die ein oder andere Ausnahme. Das rächte sich bitter.

Brezellauf Frankfurt 2015 - Die Bilder
Dieter Baumann beim Brezellauf

Dieter Baumann und Herbert Steffny beim Brezellauf in Frankfurt.

Bild: Norbert Wilhelmi

Lauf der Woche
Donnerstag 5.11.2015
Tübingen
30 Tage Krankendauerlauf


Ich melde mich vom Dauerkrankenstand. Es ist doch überall die gleiche Geschichte: Wir laufen, schwitzen und nachher stehen wir rum im nassen Shirt. Später röcheln, schnäuzen oder rotzen wir rum und rätseln, woher wir jetzt schon wieder krank geworden sind. Wenn es beim Schnupfen bleiben würde, wäre es ja gut, beachten sie aber eines: Belastungs- und Lauf-Verbot!

Denn diese Bakterien und Viren vermehren sich, breiten sich aus und nehmen, wenn man nicht aufpasst, den ganzen Körper in Haft.

Hören sie auf einen Experten: Wer krank ist bleibt, im Bett. Ansonsten können die Tierchen ihren Herzmuskel zur Brust nehmen und derart zernagen, dass er allenfalls noch als Schweizer Käse durchgehen kann. Verstehen sie, was ich meine?
Liebe Freunde der Laufkunst, stellen sie sich jetzt nicht so an. Was kann denn wichtiger sein, als IHRE GESUNDHEIT?

Hören sie jetzt bitte auf mit dem Scheiß und bleiben im Bett!

Gut es gibt Ausnahmen. Vor drei Wochen hatte ich Schnupfen, nichts Wildes. Eine Gabe Vitamin C, eine Messerspitze Zink und schon waren die Tiere tot. Es kam der Brezellauf. Genau, DER Brezellauf. Ich meine, ohne Brezellauf gäbe es den Frankfurt-Marathon nicht. Und dort kam es zum Duell mit Herbert Steffny. Verstehen sie jetzt die Ausnahme? Und bitte lassen Sie sich nicht durch die Perspektive des Bildes täuschen. Ich habe gewonnen. Deutlich.

So ein historischer Sieg darf auch mal Opfer kosten. Ein Rückfall. Ohne mein Wissen hausten noch zwei der Viecher in mir. Das war nicht schlimm. Schlimm war, es waren ein Männchen und ein Weibchen. Schöner Scheiß. Sie vermehrten sich. Ich wurde wieder krank. Noch mehr Vitamin C, noch mehr Zink und ein paar Tropfen Hustensaft. Es half.

Pünktlich zum Vorbereitungstraining des Tübinger Nikolauslaufes war ich wieder fit. Ich war selbst überrascht, was nach einer Woche Grippe möglich ist. Irre. Ja, was soll ich sagen? Ein idealer Nährboden für Viren und Bakterien und mehr. Seit dem Lauf liege ich flach. Wollte sogar diesen Lauf der Woche ausfallen lassen. Zu kraftlos waren selbst die Finger.

Nur eine Meldung möchte ich in Erinnerung halten: Der ehemalige IAAF-Präsident Lamine Diack aus dem Senegal und Ehrenmitglied des IOC wurde wegen Korruption verhaftet.

Nein, ich laufe diese Woche nicht mehr und es geht mir schon viel besser.

Bild: privat

Dieter Baumann, die Götter und Olympia - Termine 2015
• 7. November 2015 Böbingen / SGV-Halle, 20:00 Uhr
• 14. November 2015 Hösbach / Kultur und Sportpark, 19:00 Uhr
• 15. November 2015 Frankfurt / Käs, 20:00 Uhr
• 29. Dezember 2015 Bietigheim-Bissingen / Kleinkunstkeller, 20:00 Uhr

Dieter Baumann: Lauf der Woche:

Was verbindet Fußball-Skandal und...