Bürgermeister von Marathon im Marathon-Museum

Einen nicht alltäglichen Besuch bekam das Berliner „AIMS Marathon Museum of Running“.

Das offizielle Museum der Association of International Marathons and Road Races (AIMS) empfing Spyridon N. Zagaris, den Bürgermeister von Marathon.

In Marathon, dem griechischen Ursprungsort und Namensgeber des klassischen Laufes, hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) anlässlich der Olympischen Spiele 2004 in Athen ein Marathon-Museum erbaut. Zahlreiche Exponate des IOC dokumentieren die Geschichte des olympischen Marathonlaufes.

Horst Milde, der langjährige Race-Director des Berlin-Marathon und Sprecher von German Road Races (GRR), der Gemeinschaft der deutschen Läufe, besuchte 2004 anlässlich der Olympischen Spiele, mit so manchen interessanten Ausstellungsstücken des Berlin-Marathon im Gepäck, das dortige Museum und startete einen intensiven Gedankenaustausch zwischen AIMS, GRR und der Marathon-Geburtsstadt. Marathon-Bürgermeister Spyridon Zagaris wurde nun im Gegenzug von Horst Milde und Gerhard Steins (Sportmuseum Berlin) durch das Berliner Museum und den Olympiapark Berlin geführt.runnn.com - Bild zu Artikel 216