DKV Brückenlauf des ASV Köln

Über fünf Brücken musst du laufen

15,4 Kilometer und fünf Brücken mussten die Teilnehmer des DKV Brückenlaufs in Köln absolvieren. Lisa Hahner und Dominik Fabianowski gewinnen.

DKV Brückenlauf Köln 2014 - Die Bilder
Brückenlauf Köln

Immer in Sichtweite des Doms liefen die Teilnehmer des Brückenlaufs in Köln.

Bild: Heinz Schier

Die bereits 34. Ausgabe des Brückenlauf des ASV Köln startete am Sonntag, der 31. August. Bei dem Rennen durch die Kölner Innenstadt wurde der Rhein mehrmals überquert. Dabei liefen tausende Teilnehmer über insgesamt fünf verschiedene Brücken. Bei bedecktem Himmel schickte der Stabhochspringer und Olympia-Silbermedaillen-Gewinner von London Björn Otto die Teilnehmer vom Startbereich vor dem Sport- und Olympiamuseum im Kölner Rheinauhafen auf die Strecke.

Der Fotograf Heinz Schier fotografierte für runnersworld.de den Brückenlauf in Köln. Eine Auswahl seiner schönsten Fotos finden Sie oberhalb dieses Artikels.

Die Strecke führte die Brückenlauf-Teilnehmer nach dem Start ging es über die kleine Drehbrücke im Hafen in Richtung Severinsbrücke. Von dort durch das rechtsrheinische Deutz- zur Hohenzollernbrücke, dann am Konrad-Adenauer-Ufer entlang bis zur Zoobrücke. Anschließend weiter zur Mülheimer Brücke, von dort wieder ans andere Ufer, rund um den Mülheimer Hafen, durch den Rheinpark, am Kennedy-Ufer entlang – mit herrlichem Blick auf den Dom – bis zur Deutzer Brücke. Anschließend führt der Kurs die Läufer linksrheinisch bis ins Ziel. Insgesamt galt es beim Hauptlauf eine Streckenlänge von 15,4 Kilometer zurückzulegen. Aufgrund der vielen Brücken eignete sich die Strecke weniger für schnelle Zeiten.

Ein weiterer Programmpunkt des Veranstaltungstags war der Kinderlauf für Herzkranke Kinder. Für jedes Kind, das im Rahmen des Brückenlaufes beim kostenlosen 6-km-Kinderlauf an den Start ging, wurde ein Betrag für die Kinderkardiologie der Uniklinik Köln gespendet. Als Patin des Projektes war auch RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben am Start.

Lisa Hahner (Zweite von links) auf dem Weg zum Sieg beim Brückenlauf des ASV Köln.

Bild: Heinz Schier

Lisa Hahner und Dominik Fabianowski gewinnen den Brückenlauf

Beim Rennen der Frauen waren die Hahner-Zwillinge Lisa und Anna am Start. Lisa Hahner konnte das Rennen für sich entscheiden. Mit einer Zeit von 54:42 Minuten konnte sie sich gegen die Zweitplatzierte Susanne Hahn durchsetzen, die nach 55:28 Minuten das Ziel erreichte. Anna Hahner konnte mit einer Zeit von 56:21 Minuten den dritten Rang belegen.

Der veranstaltende Verein ASV Köln stellte auch den Sieger der Herren-Wertung. Mit nur neun Sekunden Vorsprung konnte sich Dominik Fabianowski nach 51:58 Minuten gegen den Zweiten Daniel Gruber durchsetzen, der das Ziel nach 52:07 Minuten erreichte. Dritter wurde Christian Jonen nach 54:24 Minuten.

Brückenlauf Köln 2012

3.359 Finisher beim Brückenlauf Köln 2012

Brückenlauf Köln 2012
Der traditionelle Kölner DKV-Brückenlauf 2012 des ASV-Köln wurde zum... mehr

33. Kölner Brückenlauf

Gute Stimmung trotz schlechtem Wetter

Brückenlauf Köln
Bei der 33. Ausgabe des Brückenlaufs in Köln liefen die mehr als 3.000... mehr

Trotz schlechten Wetters

Kenianischer Doppelsieg in Köln

13102013 Köln-Marathon 2013 - High2
Nicholas Chelimo in 2:09:45 Stunden und Janet Rono in 2:28:36 gewannen... mehr

Ohne Wettkampf-Stress

5.883 Läufer beim 7. Firmenlauf Köln

Firmenlauf Köln
Fast 6.000 Mitarbeiter aus 223 Unternehmen, Verbänden und Behörden... mehr

Kölner Stadtlauf 2014

Laufen statt Einkaufen in der Kölner Innenstadt

Köln Stadtlauf
Über 1.100 Läufer erreichten unter grauem Himmel das Ziel des Kölner... mehr

CRAFT Women's Run Köln 2014

Sonne pur und super Stimmung in Köln

Women's Run Köln 2014
Beim CRAFT Women's Run in Köln am 9. August 2014 war gute Laune... mehr