Frühjahrsklassiker

Ultra-Ikone gewann Marathon-Klassiker

Die deutsche Ultralauf-Ikone Michael Sommer siegte beim Bienwald-Marathon in Kandel. 573 finishten den Marathon, 1.119 den Halbmarathon.

Ultra-Ikone gewann Marathon-Klassiker

Michael Sommer vom EK Schwaikheim siegte in 2:36:04 Stunden vor Achim Zimmermann (2:37:05) und Hans-Jörg Dörr (2:37:19). 44 Läufer blieben unter drei Stunden insgesamt finishten 494 Männer. Bei den Frauen erreichten 79 das Ziel nach vollen 42,195 Kilometern. Pamela Veith siegte in 3:00:16 Stunden vor Heide Merkel (3:02:18) und Nicole Benning (3:09:19).

Die besten Fotos vom Bienwald-Marathon zeigen wir in der Bildergalerie oben.

Insgesamt wurden in Kandel und 600 Marathon- und 1.200 Halbmarathonläufer auf die Strecke geschickt. Über Halbmarathon lief Nils Schallner auf einem großen Teil der Strecke ein einsames Rennen gegen den Wind und die Uhr. Trotzdem konnte er sein angepeiltes Tempo bis ins Ziel durchhalten und siegte in 1:09:24 Stunden vor Thorsten Banz in 1:10:33 h. Bei den Frauen lieferten sich Julia Wagner und der Kandeler Stammgast Eve Rauschenberg ein Kopf an Kopf Rennen. Eve konnte auf dem letzten Drittel der Strecke das Tempo von Julia nicht mehr mitgehen. So gewann Julia Wagner in 1:21:06 Stunden souverän vor Eve Rauschenberger (1:21:44).

Erster schneefreier Marathon: 209 Fotos

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Bienwald-Marathon 2009
Foto: Tomas Ortiz-Fernandez