Benrather Schlosslauf 2012

1.005 finishen Benrather Schlosslauf 2012

Bei sommerlichen Temperaturen und reichlich Sonnenschein fanden 1.005 Sportler ins Ziel des Benrather Schlosslaufes 2012.

Benrather Schlosslauf 2012 Bilder

Bei der 4. Auflage des Benrather Schlosslaufes 2012, am 10. Juni, herrschten sommerliche Temperaturen, zusätzlich heizte reichlich Sonnenschein den Läufern ein. Kein Wunder, dass die Veranstaltung bei solch herrlichen Bedingungen die 1000-Finisher-Marke knackte: Über 5 und 10 Kilometer sowie in diversen Schüler- und Kinderläufen erreichten insgesamt 1.005 Läufer das Ziel. Eine Fotogalerie mit den sonnigen Bildern finden Sie weiter oben.

1.005 Läufer finishten den Benrather Schlosslauf 2012.

Bild: Thomas Koch

Im 10-Kilometer-Rennen zeigte Boris Giesen (VFR Unterbruch LG) eine tolle Leistungen und war nicht zu schlagen. Mit 32:38 Minuten hängte er die Konkurrenz deutlich ab. Marius Peters (Aachener TG) musste sich in immer noch schnellen 33:22 Minuten mit Platz zwei zufrieden geben. Dritter wurde Josef Kantor von der LG St. Paul in 34:36 Minuten. Bei den Frauen lief Bettina Deußen (SFD '75 Düsseldorf) Tagesbestzeit über 10 Kilometer. Mit 38:48 Minuten verdrängte sie Tanja Watzlaw (43:06/LT-DSHS-Köln) und Anna Nilsson (44:55/vereinslos) auf die Plätze zwei und drei.

Über 10 Kilometer finishten letztlich 246 Läufer. Die Strecke führte nach dem Start vor dem Benrather Schloss am Rathaus vorbei, über die Melanchthonstraße und endete nach einem Lauf durch die Fußgängerzone auf dem Marktplatz, wo der Zieleinlauf von Beifallschören der Zuschauer begleiten wurde. Die Sieger über 5 Kilometer waren Sebastian Franke (Run² by RUNNERS POINT Düsseldorf) und Ronja Jaeger (TSV Bayer 04 Leverkusen) in 17:04 und 18:50 Minuten.